trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.deZur Startseite von trier.de

28.01.2019

Erfolgreiche Jungköche als Werbebotschafter

Georg Wallig, Jugendwart des Köchevereins (l.),  und Christiane Luxem, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, freuen sich mit den erfolgreichen Jungköchen.
Georg Wallig, Jugendwart des Köchevereins (l.), und Christiane Luxem, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, freuen sich mit den erfolgreichen Jungköchen.

(pe) Die regionale Gastronomie hat zunehmend mit einem Mangel an Nachwuchskräften zu kämpfen. Als attraktive Werbe- und Motivationsaktion lädt daher der "Verein der Köche Trier" jährlich zu seiner Azubi-Challenge um den Trier-Cup ein. Neun angehende Küchenchefs stellen sich der Herausforderung, in einer vorgegebenen Zeit einen Hauptgang für 50 Personen zuzubereiten, den die Jury, Pressevertreter und das Publikum bewerten. Um diese Aktion zu unterstützen, überreichte Christiane Luxem, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, bereits zum dritten Mal die Siegerpokale. Sie zeigte sich dabei beeindruckt von der Einsatzbereitschaft der Teilnehmer: "Der Enthusiasmus, mit dem sie sich der Aufgabe stellen, imponiert mir jedes Jahr aufs Neue. Mir ist wichtig, dass die Ausbildung in der Gastronomie mehr Wertschätzung erfährt. Der Trier Cup ist dafür ein wichtiger Baustein." Als Sieger ging Denis Grossmann (GSHD Niederweiler Hof Trierweiler) aus dem Wettbewerb hervor, vor Axel Boesen (Becker's Trier) und Maike Maes (Eurener Hof).

Hinweis an die Redaktionen: Unter Downloads finden Sie das zur Veröffentlichung freigegebene Foto in hoher Auflösung. Bitte geben Sie als Bildnachweis "Wirtschaftsförderung Trier" an.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis


Downloads

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.