trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.deZur Startseite von trier.de

02.12.2020

Stadt richtet Spendenkonto ein

(gut) Die Stadt hat gemeinsam mit der Sparkasse Trier ein Spendenkonto für Angehörige der Opfer der Amokfahrt eingerichtet. Oberbürgermeister Wolfram Leibe erläutert: „Wir nehmen eine hohe Spendenbereitschaft der Menschen wahr, der wir gerne eine Plattform bieten.“ Gespendet werden kann auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Stadt Trier mit Kontozusatz: „Trier steht zusammen“
IBAN: DE83 5855 0130 0001 1217 55
BIC: TRISDE55XXX
Institut: Sparkasse Trier

Auf Wunsch stellt die Stadt auch Spendenbescheinigungen aus.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis


 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.