trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Denkmalzone

Wenn mehrere erhaltenswerte Bauwerke zusammengehören, wie bei einem einheitlichen Straßenzug, einer Siedlung oder einer Industrieanlage, spricht man von einer Denkmalzone. Dazu gehören auch sogenannte Gartendenkmäler. Dies sind historische Park- und Gartenanlagen, die ebenso wie Bauwerke von historischer, künstlerischer oder landschaftsprägender Bedeutung sein können.

Im Geoportal der Stadt Trier sehen Sie die Ausdehnung der Denkmalzone:


In großem Fenster öffnen.

 
Zuständiges Amt
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.