trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

07.05.2013

Mit den Augen eines Architekten

Zum Zeremoniell beim Empfang von Botschafter Gabriel Calventi Gavino im Rathaus gehörte der Eintrag ins Goldene Buch.
Zum Zeremoniell beim Empfang von Botschafter Gabriel Calventi Gavino im Rathaus gehörte der Eintrag ins Goldene Buch.
Gemeinsam mit seiner Frau besuchte der Botschafter der Dominikanischen Republik, Gabriel Rafael Ant José Calventi Gavino, Trier und wurde vom Beigeordneten Thomas Egger in Vertretung des Oberbürgermeisters im Rathaus empfangen. Für ihn als einer der berühmtesten Architekten seines Landes ist Trier mit seinen herausragenden Gebäuden „kein normaler Aufenthalt“, wie er sagte. Besonders vom Dom und der Uni mit ihrer Bibliothek sei er angetan.

Als Geschenk erhielt der Botschafter eine Konstantinmünze und seine Frau die Replik einer Mokkatasse der ehemaligen Porzellanmanufaktur aus dem 19. Jahrhundert mit der Ansicht von St. Matthias. Zuvor hatte Calventi Gavino die Ausstellung „America Romana: Entdeckung(en) der Neuen Welt“ in der Trierer Universitätsbibliothek eröffnet und eine Bücherschenkung von Werken aus seiner Heimat an die Uni überreicht.
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.