trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

18.03.2019

Kunst und Schmuck aus der Partnerstadt

Dieses Wandobjekt stammt von Mandy Rasch.
Dieses Wandobjekt stammt von Mandy Rasch.

(pe) Unter dem Motto „Metamorphose im Feuer – Städtepartnerschaft einmal anders“ ist vom 21. März bis 16. Mai in der Europäischen Rechtsakademie eine Doppelausstellung zu sehen: Ingeborg Martin, langjähriges Mitglied der Trierer Weimar-Gesellschaft zeigt ihre in Form und Farbe klar abgegrenzten Emaille-Bilder, die zudem durch harmonische Farbkontraste sowie starke Einflüsse von Reiseimpressionen geprägt sind. Die aus der Partnerstadt stammende Goldschmiedin Mandy Rasch präsentiert Schmuckstücke und Designobjekte, die ebenfalls in Emaille-Technik entstanden sind. Beide Frauen präsentierten ihre Arbeiten bereits 2018 in einer gemeinsamen Ausstellung in Weimar. Die Vernissage der neuen Trierer Ausstellung beginnt am Donnerstag, 21. März, 19 Uhr, in der Europäischen Rechtsakademie (ERA), Metzer Allee 4.

Hinweis an die Redaktionen: Unter „Downloads“ finden Sie das zur Veröffentlichung freigegeben Bild in hoher Auflösung. Bitte geben Sie als Bildnachweis Erwin Klasen an.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis


Downloads

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.