Sprungmarken
26.05.2020 | Software-Umstellung

Bürgeramt vom 27. Mai bis 2. Juni geschlossen

Bild: Vorderansicht des Rathauses am Augustinerhof
Vorderansicht des Rathauses am Augustinerhof mit dem Haupteingang und dem Chor der alten Augustinerkirche (rechts).

Wegen einer landesweiten Software-Umstellung ist das Bürgeramt von Mittwoch, 27. Mai, bis einschließlich Dienstag, 2. Juni, geschlossen. Es können keine Termine gebucht oder Anträge und andere Vorgänge bearbeitet werden. Die An-, Ab- und Ummeldung eines Wohnsitzes, Meldebescheinigungen sowie die Beantragung von Führungszeugnissen, Personal- und Kinderausweisen sowie Reisepässen sind nicht möglich.

Das Bürgeramt steht den Triererinnen und Trierern ab Mittwoch, 3. Juni, wieder zur Verfügung. Für einen persönlichen Besuch ist eine Terminbuchung notwendig über die Behördenrufnummer 115 (ohne Vorwahl, zum Ortstarif). In den ersten Tagen nach der Software-Umtsellung ist mit etwas längeren Bearbeitungs- und Wartezeiten zu rechnen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgeramts sind vom 27. Mai bis 2. Juni vollständig mit der Umstellung ihrer Software beschäftigt. Trotzdem können die Bürgerinnen und Bürger in dieser Zeit weiterhin viele Dienstleistungen online beantragen. Die Anträge werden ab dem 3. Juni nach und nach abgearbeitet.

Folgende Leistungen werden per Online-Formular angeboten: 

Einige Leistungen können auch schriftlich beantragt werden. Dazu können Sie die folgenden Formulare herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per Post an das Rathaus schicken:

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis