trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Straßenausbau

Zum Pfahlweiher

Dauer: 29. Juli 2019 bis voraussichtlich Ende Oktober 2020
Auswirkungen: Sperrung für den Durchgangsverkehr, Anwohner bis Baustelle frei

Im Stadtteil Feyen/Weismark startete im Juli 2019, die Erneuerung der Straße Zum Pfahlweiher, die deshalb voraussichtlich bis Ende Oktober 2020 für den Durchgangsverkehr gesperrt ist. Die Umleitung verläuft großräumig über Pellinger Straße (B 268), Pacelliufer und Aulstraße (von/nach Heiligkreuz) bzw. über Barbaraufer und Südallee/Kaiserstraße (von/nach Trier-Mitte).

Der vierte Bauabschnitt zwischen den Einmündungen Lamartinestraße und am Sandbach startet am Montag, 3. August 2020. Anwohner können die Straße Zum Pfahlweiher bis zum aktuell gesperrten Bauabschnitt befahren und dort auch halten. Die Grundstücke entlang des Baufeldes sind nur fußläufig erreichbar. Die Zufahrt zum Einkaufszentrum ist von der Straße Zum Pfahlweiher wieder möglich.


In großem Fenster öffnen.

 
Verweisliste
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.