Sprungmarken
Healthcare Hackathon Trier

Call for Challenges: Problemstellungen von Unternehmen gesucht

Beim Healthcare Hackathon Trier am 29. und 30. Oktober 2021 arbeiten Teams von bis zu acht Personen stundenlang an ausgewählten Challenges und bringen dabei neue Lösungsansätze und innovative Ideen ein. Am Ende werden die besten Lösungsansätze prämiert.

Sie wollen diese Chance für Ihr Unternehmen nutzen und von unkonventionellen Perspektiven profitieren? Wir sind auf der Suche nach Problemstellungen von Unternehmen der Region Trier, die die Gesundheitswirtschaft herausfordern und das Potential haben, zur Transformation in der Region Trier beizutragen!
Werden Sie Teil des Healthcare Hackathons und reichen Sie aktuelle Herausforderungen Ihres Unternehmens ein! Vorschläge und Ideen für Challenges sowie Fragen zum Hackathon senden Sie bitte an.
wirtschaftsfoerderung@trier.de.

Wir wollen Ihre Challenge

Gesucht sind Unternehmen, die vor komplexen Problemstellungen (Challenges) stehen und für deren Lösung keine Berührungsängste mit unkonventionellen Herangehensweisen haben.

Der Hackathon bietet

  • Interdisziplinäre Hacker-Teams (v.a. Studierende aus relevanten Fachbereichen, Creatives)
  • Erfahrene Mentoren zur Unterstützung der Hacker-Teams
  • Neue Perspektiven, Denkansätze & Blickwinkel auf Ihre Problemstellung
  • Positionierung als innovatives Unternehmen
  • Preisgeld für Gewinner-Teams

Was brauchen wir von Ihnen als Challenge-Geber?

  • spannende Challenges
  • Mut und Offenheit
  • Preisgelder pro Team
  • Motivation und Engagement
  • mindestens eine Person aus dem Unternehmen, die den Teams während des Hackathons als Ansprechperson zur Verfügung steht
  • Präsentation der Challenge beim Kick-Off am 29. Oktober
  • Teilnahme an der Ergebnispräsentation am Ende das Hackathons am 30. Oktober und Auswahl der Gewinner-Teams