Sprungmarken
18.04.2019 | Handel

Neuer Abendmarkt lockt Hunderte Besucher

Die Standbetreiber beim Abendmarkt auf dem Viehmarktplatz bieten den Besuchern zahlreiche regionale Spezialitäten.
Die Standbetreiber beim Abendmarkt auf dem Viehmarktplatz bieten den Besuchern zahlreiche regionale Spezialitäten.

(kig) Nicht nur für alle, die bisher den Märkten in Trier aus Zeitgründen fernbleiben mussten, ist der Abendmarkt im wahrsten Sinne eine Neuerung mit gutem Geschmack: Ab sofort präsentieren immer mittwochs von 16 bis 20 Uhr regionale Erzeuger ihre Produkte auf dem Viehmarkt.

Bei der Premiere am 17. April sagte Kulturdezernent Thomas Schmitt, das neue Format werde vielen berufstätigen Menschen, aber auch abendlichen Besuchern der Stadt zu Gute kommen. „Ich bin mir sicher, dass unsere Stadt mit dem Abendmarkt eine qualitativ hochwertige Erweiterung ihres bisherigen Marktangebots besitzt.“ Auch Norbert Käthler, Geschäftsführer der Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm), freut sich auf das neue Konzept: „Der Markt ist schon immer ein ganz wesentliches Element der Stadt. Und regionale Produkte sind im Trend“.

Zahlreiche Besucher überzeugten sich am Mittwochabend vom reichhaltigen Angebot des Abendmarkts. Eine große Auswahl an Obst und Gemüse, Käse-, Fleisch-, und Wurstwaren findet sich dort ebenso wie Kaffee-, Kakao- und Honigprodukte. An einem mobilen Weinstand bieten verschiedene Trierer Winzer ihre Kellerschätze an. Und auch der Viez kommt auf dem Abendmarkt nicht zu kurz. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung vom Duo „Agnetha & Johannes“. Auch für die nächsten drei Wochen organisiert die Kulturkarawane ein Rahmenprogramm.

Der Trierer Abendmarkt ist eingebettet in ein größeres Marktkonzept, an dem in den vergangenen zwei Jahren das Ordnungsamt der Stadt Trier und die ttm gemeinsam gearbeitet hatten. Im April 2018 wurde eine Umfrage unter den Marktbesuchern des Viehmarktes veranstaltet, die mit in die Neukonzeption einfloss.

Neben dem neuen Abendmarkt gibt es einen ständigen Markt auf dem Hauptmarkt von Montag bis Samstag sowie den Wochenmarkt auf dem Viehmarkt, der dienstags und freitags stattfindet.

Musikalisches Rahmprogramm der kommenden Wochen (jeweils 16.30 bis 19.30 Uhr):

  • 24. April: “Kit for the Delicate”
  • 08. Mai: “Affinity Kit”
  • 15. Mai: noch offen

Hinweis an die Redaktionen: Unter Downloads finden Sie das zur Veröffentlichung freigegebene Foto in hoher Auflösung. Bitte geben Sie als Bildnachweis TTM an.

Downloads