Sprungmarken
Straßenausbau

Eltzstraße

Dauer: 3 Februar bis voraussichtlich Sommer 2020 (2. Bauabschnitt)
Auswirkungen: Halbseitige Sperrung mit Ampelverkehr zwischen Rothildisstraße und Bahnübergang

In der Eltzstraße in Pfalzel beginnt am Montag, 3. Februar, der zweite Abschnitt der Ausbauarbeiten unter halbseitiger Sperrung mit Ampelverkehr. Das Baufeld erstreckt sich von der Einmüdung Rothildisstraße bis kurz vor den Bahnübergang. Der Parkplatz vor der "Netto"-Filiale und die Gewerbrebetriebe auf dieser Straßenseite bleiben erreichbar. Die Ein- und Ausfahrt von der Eltz- in die Rothildisstraße wird gesperrt. Die Rothildisstraße kann nur über die Freiherr-vom-Stein-Straße erreicht werden und wird aus dieser Richtung zur Sackgasse.

Während dieser Bauphase fahren die Busse der Linie 7 sowie die Schulbusse aus der Innenstadt kommend ab Pfalzeler Stern eine Umleitung über die Eltzstraße auf der Route der Linie 87. Die Rückfahrt erfolgt in umgekehrter Richtung. Für die Dauer der Baumaßnahme werden die Haltestellen Ringstraße, Freiherr-vom-Stein-Straße und Rothildisstraße aufgehoben und an die Haltestellen Eltzstraße und Steinbrückstraße verlegt. Alle Fahrten der Sternbus-Linie 87 erfolgen auf der gewohnten Route. 

Der zweite Bauabschnitt dauert voraussichtlich bis Sommer 2020.


In großem Fenster öffnen.

Ansprechpartner/-in

Bei dringenden Problemen wenden Sie sich bitte an das Tiefbauamt, Telefonnummer: 0651/718-1669, oder außerhalb der Dienstzeiten an die Leitstelle der Berufsfeuerwehr, Telefon 0651/9488-0.