Sprungmarken

Fuhrpark mit Werkstätten

Fahrzeugunterhaltung

Die Werkstatt unseres Kfz-Betriebes, in der ca. 300 Fahrzeuge und Geräte der Stadtverwaltung Trier und des Zweckverbandes A.R.T. repariert und gewartet werden (überwiegend Spezialfahrzeuge wie Müllfahrzeuge, Kehrmaschinen, Kanalreinigungsfahrzeuge, Streuautomaten usw.) arbeitet mit einem Stammpersonal von einem Kfz-Mechanikermeister, einem Kfz-Technikermeister (mitarbeitend) sowie sechs Kfz-Mechanikern und -Mechatronikern.

Die Werkstatt hat die Berechtigung zu:

  • Sicherheitsprüfungen
  • Fahrschreiberprüfungen gemäß § 57 b StVZO
  • Geschwindigkeitsbegrenzer gemäß § 57 StVZO
  • Abgasuntersuchungen (AU) für Diesel- und Benzinmotoren
  • Prüfungen gemäß UVV

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Bremseninstandsetzung
  • Fahrzeugprüfungen
  • Hydraulikanlagen
  • Hydrostatische Fahrantriebe
  • Spezialaufbauten
  • Unfallreparaturen
  • Fahrzeugumrüstung bei Kraftfahrzeugen mit Wechselaufbauten (Kehrmaschinen, Räumfahrzeuge, Lkw, Streuautomat)
  • Motor- und Fahrzeuginspektionen
  • Reifenerneuerung- und -reparatur
  • EDV-gerechte Vorbereitung von Werkstatt- und Lohnabrechnung
 
Zuständiges Amt