Sprungmarken

Bewohnerparkausweis Erteilung

Leistungsbeschreibung

Als Bewohner können Sie für Ihren Pkw oder Ihr Motorrad oder ein von Ihnen dauerhaft genutztes Kraftfahrzeug einen Bewohnerparkausweis beantragen. Der Bewohnerparkausweis gilt nur für eine speziell ausgewiesene Zone (Bewohnerparkgebiet).

Spezielle Hinweise für Trier

Beantragung

  • erfolgt persönlich oder schriftlich mittels Vordruck
    • bei schriftlicher Beantragung bitte unbedingt Telefonnummer angeben

Bewohnerparkausweis

  • ist so im Fahrzeug/Frontscheibe anzubringen, dass die Vorderseite von außen vollständig sichtbar ist

Verlängerung

  • Bewohnerparkausweis wird nicht automatisch verlängert (Verlängerung siehe separate Leistung)

Gültigkeit

  • grundsätzlich maximal 12 Monate bzw. solange die Voraussetzungen erfüllt werden
    • Änderungen sind unverzüglich mitzuteilen
  • das Gültigkeitsdatum ist auf der Vorderseite aufgedruckt
    • nach diesem Datum wird das Parken in der Parkzone als eine Ordnungswidrigkeit geahndet

Bewohnerparkzonen

  • Sie sind im Bewohnerparkgebiet meldebehördlich registriert und Sie wohnen dort auch tatsächlich
  • es ist kein Privatstellplatz vorhanden
  • das Fahrzeug ist auf Sie zugelassen oder Sie nutzen das Fahrzeug dauerhaft.

Spezielle Hinweise für Trier

  • Fahrzeughalter ist mit Hauptwohnung oder alleiniger Wohnung in der jeweiligen Bewohnerparkzone gemeldet und wohnt dort tatsächlich
  • In der jeweiligen Zone oder in zumutbarer Entfernung besteht keine private Einstellmöglichkeit oder Garage
  • Das Fahrzeug, für das der Ausweis gilt, ist in Trier auf den Antragsteller und die Adresse zugelassen

Ausnahme:

  • I st der Antragsteller nicht der Fahrzeughalter, wird eine  Nutzungsbestätigung  des Halters über die dauerhafte und alleinige Nutzung des Fahrzeugs durch den Antragssteller erforderlich
  • z. B. bei Fahrzeugen von Studenten oder privat genutzten Firmen- und Dienstwagen

An wen muss ich mich wenden?

Wenden Sie sich an die Straßenverkehrsbehörde der für Ihren Wohnsitz zuständigen kreisfreien oder großen kreisangehörigen Stadtverwaltung, Verwaltung der verbandsfreien Gemeinde/Stadt oder Verbandsgemeindeverwaltung.

Verfahrensablauf

Gehen Sie am besten persönlich bei der zuständigen Stelle vorbei und legen Sie die Unterlagen dort vor.

In einigen Verbandsgemeinden, Städten und Gemeinden können Sie den Bewohnerparkausweis auch schriftlich oder elektronisch beantragen. In diesen Fällen erhalten Sie den Parkausweis mit der Post. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Verbandsgemeinde-, Stadt- oder Gemeindeverwaltung, welche Unterlagen Sie in diesem Fall übersenden müssen.

Gebühren / Kosten

Es fallen Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Spezielle Hinweise für Trier

  • Die Verwaltungsgebühr für das Ausstellen des Parkausweises beträgt 30,70 Euro pro Jahr nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt); Anlage zu § 1 GebOSt, Gebühren-Nr. 265

Benötigte Unterlagen

  • aktueller Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (alt: Fahrzeugschein)
  • Nutzungsbescheinigung, wenn der Antragsteller/die Antragstellerin nicht der Fahrzeughalter ist
  • bei Beantragung durch einen Vertreter
    • Vollmacht

Es können ggf. weitere Unterlagen erforderlich sein.

Spezielle Hinweise für Trier

  • Antragsformular
  • Nutzungsbestätigung
  • Vollmacht
  • zusätzlicher Hinweis zu den Ausweisdokumenten: ggf. Reisepass (n Verbindung mit Meldebescheinigung)
  • zusätzlicher Hinweis zur Zulassungsbescheinigung Teil I: Kopie ist ausreichend

Besonderheiten

Der Bewohnerparkausweis garantiert keinen festen Stellplatz.
Die Parkerlaubnis kann entweder nur zu bestimmten Zeiten oder rund um die Uhr gelten.

Spezielle Hinweise für Trier

  • In der Stadt Trier gilt die Parkerlaubnis rund um die Uhr

Rechtliche Grundlage

Bearbeitungszeit

Der Bewohnerparkausweis ist zeitlich begrenzt gültig, kann jedoch zum Ablaufdatum verlängert werden.

Häufig gestellte Fragen

Spezielle Hinweise für Trier

Kann auch ein zu 100% Behinderter mit Behindertenausweis auf einem Anwohnerparkplatz ohne Anwohnerparkausweis stehen?

  • Ja, bis zu 3 Stunden mit ausgelegtem Blauen Parksonderausweis und Parkscheibe
    • Antragstellung beim Tiefbauamt/Straßenverkehrsbehörde

Besteht die Möglichkeit sich einen vorläufigen Anwohnerparkausweis ausstellen zu lassen?

  • wird nur bei persönlicher Vorsprache in Ausnahmefällen erteilt
    • z.B. bei fehlender Nutzungsbestätigung oder wenn das Fahrzeug noch nicht umgemeldet wurde
  • für ein Ersatzfahrzeug, sofern sich das nutzungberechtigte Fahrzeug in Reparatur befindet. Die Zulassungsbescheinigung I des Ersatzfahrzeuges ist vorzulegen

 

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Tiefbauamt - Straßenverkehrsbehörde - Bewohnerparken

Thyrsusstrasse 17-19
54292 Trier

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9 bis 12 Uhr

Mittwoch 9 - 11 Uhr

Sondertermine außerhalb der Servicezeiten können telefonisch oder elektronisch vereinbart werden

Telefon: +49 651 718-0
Telefon: 115
Fax: +49 651 718-2368
E-Mail: Kontakt aufnehmen