Sprungmarken
Porta hoch drei und Picknickkonzert

Fünf Tage Open Air in der Altstadt

Picknickkonzert des Philharmonischen Orchesters vor der Porta Nigra
Entspannten Musikgenuss verspricht das Picknickkonzert des Philharmonischen Orchesters vor der Porta Nigra. An den Tagen zuvor geht es auf der Bühne deutlich rockiger zu.

Für Open-Air-Freunde ist es die schönste Zeit des Jahres: Beim Porta³-Festival vor Triers römischem Wahrzeichen ist eine stimmungsvolle Atmosphäre garantiert. Inklusive des Konzerts der Trierer Philharmoniker stehen insgesamt fünf Live-Events mit einem breiten Stilmix auf dem Programm.

Den Auftakt der Porta³-Konzerte 2019 macht am Mittwoch, 19. Juni, die legendäre australische Rockband Midnight Oil. 2017 verbuchten sie bei ihrer „Great Circle“-Welttournee über 70 ausverkaufte Auftritte in 16 Ländern. Trotz einer 15-jährigen Pause, während der Frontmann Peter Garrett als Minister der australischen Regierung fungierte, liefen die Oils 2017 zur gleichen phänomenalen Hochform auf, die sie zu einem der fesselndsten Live-Erlebnisse während der 80er und 90er Jahre machte. Besonders politische Songs wie „Beds Are Burning“, „Blue Sky Mining“ und „Power & The Passion“ gewinnen im Zeitalter von Trump und Brexit noch stärker an Bedeutung und erhielten überschwängliches Lob von Kritikern auf fünf Kontinenten. In Deutschland spielen Midnight Oil 2019 sieben Open-Air- und Festival-Shows in Hamburg, Mannheim und München sowie in Stuttgart, Mainz, Gelsenkirchen und Trier. Als Special Guest wird Wolf Maahn auftreten.

Am Donnerstag, 20. Juni, werden die Irish-Folk-Punker Flogging Molly mit ihrer energiegeladenen Show gute Laune vor der Porta verbreiten. Flogging Molly, die wohl bekannteste Symbiose aus irischer Folklore und Punkmusik, gründete sich 1997 im Molly Malone’s Pub in Los Angeles. Dort nahmen sie auch im selben Jahr das Album „Alive Behind The Green Door“ auf. Die sieben wechselnden Mitglieder beherrschen sowohl Folk-Gitarre, Mandoline, Banjo, Akkordeon, Fiddle und Tin Whistle, als auch die punk-typischen Instrumente E-Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Am Freitag, 21. Juni, sorgt Tom Odell für sanftere Töne vor der Porta. Der 28-Jährige steht wie kaum ein anderer Künstler der vergangenen Jahre für perfekt komponierte Liebeslieder über in die Brüche gegangene Beziehungen, für Songs, die den Liebeskummer besingen, um ihn gleichzeitig heilen zu können. Dafür steht seine Single „Another Love“, die ihm 2012 zum Durchbruch verhalf, ebenso wie die brandneue Vorab-Auskopplung „If You Wanna Love Somebody“ aus seinem dritten Album „Jubilee Road“. Bislang stehen für Tom Odell mehr als 1,8 Millionen verkaufte Alben und zehn Millionen Singles weltweit zu Buche.

Der Rapper Samy Deluxe & das DLX Ensemble präsentieren am Samstag, 22. Juni, ihr Programm „SaMTV Unplugged live 2019“. Ende der 1990er lehnte, der Sage zurfolge, ein Major Label AR das Dynamite Deluxe Demo mit der Begründung ab, dass sie noch nicht das gewisse Etwas hätten. Gut 20 Jahre, 13 Alben, unzählige Mixtapes und circa eine Milliarde legendäre Features später hat der Wickeda MC Anfang April auf der MTV Unplugged Bühne abschließend bewiesen, dass er als Kind in einen Topf gewisses Etwas gefallen sein muss. Mit ‚MiMiMi‘, ‚Haus am Mehr‘ oder ‚Papa weint nicht‘ erforscht Samy neue Perspektiven auf Themen, die ihn schon länger begleiten. Auf ‚Was ich fühl’ bestätigt Samy, dass er zufrieden ist, wenn er das Resümee seiner Karriere zieht. Und genau das tut er und performt dieses Resümee in Form seines ‚SaMTV Unplugged‘.

Auch 2019 wird das Philharmonische Orchester der Stadt Trier zum Abschluss der Porta³-Reihe am Sonntag, 23. Juni 2019, wieder ein Picknickkonzert geben. Unter dem Motto "Gefährliche Liebschaften" sind neben dem Orchester auch wieder Sängerinnen und Sänger des Musiktheater-Ensambles zu erleben. Die Besucher, die es sich bei freiem Eintritt wieder auf mitgebrachten Stühlen oder Picknickdecken bequem machen können, hören einen bunten Mix aus Oper, Operette und Musical mit den Solisten Eva-Maria Amann, Stephanie Theiß, Derek Rue, Carl Rumstadt und Bonko Karadjew. Zu erleben sind unter anderem Auszüge aus der „West Side Story“, „Carmen“ sowie der „Csárdásfürstin“.

Die Termine im Überblick:

  • Midnight Oil / Mittwoch, 19. Juni 2019, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
  • Flogging Molly - Life Is Good Tour 2019 / Donnerstag, 20. Juni 2019, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
  • Tom Odell - Live 2019 / Freitag, 21. Juni 2019, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
  • Samy Deluxe & das DLX Ensemble - SaMTV Unplugged live 2019 / Samstag, 22. Juni 2019, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
  • Philharmonisches Orchester der Stadt Trier - Picknickkonzert / Sonntag, 23. Juni 2019, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) / kostenlos, freie Platzwahl

Die Karten sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei ticket-regional.de und eventim.de sowie unter der Hotline 0651/9941188 erhältlich. Alle aktuellen Infos finden sich auch unter www.facebook.com/portahochdrei.