Sprungmarken

Stadt Trier

Lichterfest am 28. und 29. September 2018

Illuminale erstmals in einem Römerbau

Ein Höhepunkt der Illuminale wird die Laser- und Soundperformance von Michael Sollinger und dem Studio Robert Henke. Das Bild zeigt eine frühere Arbeit des Studios Henke. Foto: Andreas Gockel
Die Illuminale geht neue Wege: Das Lichterfest wird 2018 auf zwei Abende ausgedehnt und steht erstmals unter der Leitung eines Kurators. Lichtkünstler werden mit hochkarätigen Laser- und Feuershows ein römisches Bauwerk bespielen.