Sprungmarken

Stadt Trier

Rap trägt Polo

Rap trägt neuerdings Polohemden. Zumindest trierischer Rap. Diesen Trend gesetzt hat der gebürtiger Trierer Mathias Boeck alias „Bruder Leichtfuß“. In das Klischee vom Gangsterrapper mit tief sitzender Hose ist er nie hinein gewachsen – schließlich war es ein langer musikalischer Weg vom Rockgitarristen zum Wortakrobaten. Selbst überzeugen kann man sich vom Erfolg dieses Weges am Mittwoch, 27. August, um 19:30 Uhr. Dann kommt „Bruder Leichtfuß“ in den Brunnenhof.