Sprungmarken

Tourismus

Zur Tourismus-Webseite von TrierOfficial Tourism Site of TrierSite officiel du tourisme de Trèves
Officiële toeristische website over TrierSito ufficiale del turismo di TreviriWeb oficial de turismo de Tréveris
Informationen zu Hotels, Sehenswürdigkeiten und Führungen finden Sie bei der
Trier Tourismus und Marketing GmbH

Aktuelles Wetter Trier

Quattropole FairTrade-Stadt Trier Audit Beruf und Familie

Stadtradeln aktuell

Radelmeter
STADTRADELN ist eine Kampagne
des Klima-Bündnis

Stadt Trier

Neues Betreuungsangebot

Ministerin Ahnen besichtigt Baufortschritt in Kita Feyen/Weismark

OB-Referent Matthias Berntsen, OB Wolfram Leibe, Finanzministerin Doris Ahnen, der stellvertretende Ortsvorsteher Dirk Steffens, Baudezernent Andreas Ludwig, Antonia Darmer vom Jugendamt und Sebastian Schön von der Gebäudewirtschaft vor der Kita in Feyen.
Die rheinland-pfälzische Finanzministerin Doris Ahnen hat im Rahmen ihrer Sommertour den Neubau der Trierer Kindertagesstätte Feyen/Weismark besucht. Die Kita ist ein neues, zusätzliches Betreuungsangebot für Feyen, das durch die Baugebiete Castelnau und Castelnau-Mattheis bedeutend wächst.

Im Brunnenhof am Simeonstift

Wunschkonzerte von Bluesrock bis Trip-Hop

Stelise spielen als Newcomer auf dem Wunschbrunnen-Festival am 31. August.
Das Trierer Publikum hat gewählt, welche Bands in der Konzertreihe Wunschbrunnenhof auftreten. Vom 17. Juli bis 21. August spielt jeden Mittwoch eine der Gewinner-Bands unter freiem Himmel, unter anderem Achim Weinzen, Gravedigger Jones und Feeling Grooovy. Das finale Wunschbrunnen-Festival steigt am Samstag, 31. August.

Ab 29. Juli

Straße Zum Pfahlweiher wird von Grund auf erneuert

Das Luftbild veranschaulicht den zeitlichen Ablauf der Bauarbeiten in der Straße zum Pfahlweiher in vier mehrmonatigen Abschnitten. Foto: © Stadt Trier (2019)
In Feyen/Weismark steht das nächste große Trierer Straßenbauprojekt an: Ab Ende Juli wird dort die stark beschädigte Hauptverkehrsstraße Zum Pfahlweiher erneuert. Die Umleitung verläuft über die Moseluferstraße.

11. Juli bis 29. August

Jazz im Brunnenhof

Auch 2019 laden die Stadt Trier und die ttm GmbH zusammen mit dem Jazz-Club Trier e.V. in den Brunnenhof ein, um national und international erfolgreichen Jazz-Künstlern zu lauschen. Die Konzerte finden bis zum 29. August jeden Donnerstagabend um 20 Uhr statt.

Archäologie

Segler "Bissula" erforscht antike Handelsschiffahrt

Christoph Schäfer, Initiator der „Bissula“ und Professor für Alte Geschichte an der Uni Trier (2. v. r.), führt die Ehrengäste der Taufe, darunter OB Wolfram Leibe, Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Unipräsident Prof. Michael Jäckel (v. r.), über das Schiff.
Spektakuläres Forschungsprojekt der Uni Trier: Ein originalgetreu nachgebautes antikes Handelsschiff wurde am Freitag von Ministerpräsidentin Malu Dreyer getauft und tritt nun Messfahrten auf der Mosel an. Das Holz stammt aus dem Trierer Stadtwald.

Mosel Musikfestival 2019

Von Jazz bis Klassik: Suche nach Heimat

Vom 13. Juli bis 3. Oktober präsentiert sich das Mosel Musikfestival mit 54 Konzerten an 43 Spielstätten von der Saar bis zur Untermosel. Dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz „heimat/en“ folgend, spielen renommierte Solisten und Ensembles klassische Konzerte an ungewöhnlichen Orten.

Beginn 2020

Ausbildung und Studium bei der Stadt Trier

Die Schule ist vorbei. Und jetzt? Mach’ eine Ausbildung oder ein Studium bei der Stadtverwaltung Trier! Die Aufgaben bei der Stadt sind vielfältig und spannend, nicht nur in der Verwaltung. Wir suchen zum Beispiel auch angehende Straßenbauer, Gärtnerinnen oder IT-Cracks.

Schädling

Informationen zum Eichenprozessionsspinner

Schild mit Warnhinweis zum Eichenprozessionsspinner.
Die Raupen der Schmetterlingsart Eichenprozessionsspinner haben in den letzten Jahren auch in Trier immer mehr Bäume befallen. Im Mai/Juni entwickeln die Raupen Brennhaare, die beim Menschen Reizungen von Haut, Schleimhäuten und Atemwegen hervorrufen können. Auf unserer Info-Seite gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen.