trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Altpapier Entsorgung

Leistungsbeschreibung

Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff für die Herstellung von Papierprodukten, wodurch ein wesentlicher Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet wird. Voraussetzung dafür ist die getrennte Erfassung des Altpapiers.

Die Entsorgung von Altpapier aus Haushalten erfolgt durch die Kommunen als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, meist über eine entsprechend bereitgestellte Tonne, in manchen Kommunen auch über Altpapiercontainer oder Bündelsammlung.

Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff für die Herstellung von Papierprodukten, wodurch ein wesentlicher Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet wird. Voraussetzung dafür ist die getrennte Erfassung des Altpapiers.

Die Entsorgung von Altpapier aus Haushalten erfolgt durch die Kommunen als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, meist über eine entsprechend bereitgestellte Tonne, in manchen Kommunen auch über Altpapiercontainer oder Bündelsammlung.

Erzeuger und Besitzer von Altpapier, Altpappe und Altkarton aus gewerblicher Nutzung haben diese getrennt zu sammeln und zu befördern sowie nach Maßgabe des Kreislaufwirtschaftsgesetzes vorrangig der Vorbereitung der Wiederverwendung oder dem Recycling zuzuführen.

An wen muss ich mich wenden?

Bei Fragen zur Erfassung von Altpapier können Sie sich an den Abfallwirtschaftsbetrieb Ihrer Kreis- oder Stadtverwaltung bzw. die dort tätigen Abfallberater wenden.

Rechtliche Grundlage

Zuständig

Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier A.R.T. - Kundenzentrum - Abfalltelefon

Metternichstr. 33
54292 Trier

Montag - Donnerstag: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag:                        08:00 - 15:00 Uhr

Telefon: +49 651 9491-414
E-Mail: info@art-trier.de
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.