Sprungmarken

trier.de-News


03.09.2018 | Sonntag, 9. September

Umfangreiches Programm zum Tag des offenen Denkmals

Die Welschnonnenkirche bietet zum Tag des offenen Denkmals Führungen an.
Unter dem Titel „Entdecken, was uns verbindet“ findet am Sonntag, 9. September, der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt. Das Motto bezieht sich auf das Europäische Kulturerbejahr 2018. Es zeigt, wie Denkmale Brücken schlagen zwischen Baustilen, Regionen, Kulturen und Menschen.

06.09.2018 | 10. und 11. Oktober 2018

Niederländisches Königspaar besucht Trier

Königin Máxima und König Willem Alexander der Niederlande werden im Oktober in Trier erwartet. Foto: Niederländisches Königshaus / Lex von Lieshout
Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima besucht auf Einladung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer am 10. und 11. Oktober Rheinland-Pfalz. Bei diesem Besuch stehen auch Termine in Trier auf dem Programm. Am Donnerstagmorgen können die Trierer das Königspaar an der Porta Nigra begrüßen.

04.09.2018 | Samstag, 8. September

12. Trierer Museumsnacht: Marx im Mittelpunkt

Am Samstag, 8. September, öffnen das Rheinische Landesmuseum Trier, das Stadtmuseum Simeonstift, das Museum am Dom, das Museum Karl-Marx-Haus und die Schatzkammer der Stadtbibliothek von 18 bis 24 Uhr ihre Türen. Die Häuser bieten ein abwechslungsreiches Programm rund um Karl Marx an.

30.08.2018 | Preisverleihung

Stadt und Polizei zeichnen 18 Mutbürger aus

OB Wolfram Leibe (r. oben) und Polizeipräsident Rudolf Berg (l. oben) mit den Bürgerinnen und Bürgern, die in Notsituationen halfen und dafür mit dem Trierer Preis für Zivilcourage ausgezeichnet wurden.
Wie schnell man von der einen auf die andere Sekunde zum Helden werden kann, bewiesen 18 Personen, die Mut und Mitmenschlichkeit zeigten, als es darauf ankam. Zur Würdigung ihrer guten Taten verliehen Stadt und Polizei ihnen den Trierer Preis für Zivilcourage. In vielen Situationen ging es um Leben und Tod.

24.08.2018 | Zweite Etappe Deutschland Tour

Fröhliches Radfahrfest für alle

Auf der 2. Etappe der Deutschland Tour passierten die Sportler auch die Porta Nigra.
Die zweite Etappe der Deutschland Tour hielt Trier am Freitag zwei Stunden lang in Atem. Rund 250 freiwillige Helfer und Streckenposten sorgten für einen weitgehend reibungslosen Ablauf des Profiradrennens. Beim Zielsprint an der Arena Trier bejubelten die zahlreichen Fans den Sieg von Maximilian Schachmann aus Berlin.

13.08.2018 | Deicherneuerung Zurlauben

Großer Schritt für die Moselerschließung

Die neue Freitreppe am Moselufer in Zurlauben hat schon viele Fans.
Fast zwei Jahre war der Hochwasserdeich an der Mosel bei Zurlauben Baustelle. Jetzt haben Umweltministerin, Oberbürgermeister und Baudezernent das Ufer freigegeben. Triers Stadtoberhaupt kündigte an, dass sich an den Moselufern der Stadt noch mehr tun werde.

13.08.2018 | Ausstellungen

Bisher 80.000 zu Gast bei Karl Marx

Die Ehepaare Anspach und Dufte sind von Dreieich bei Frankfurt nach Trier gereist und besuchen die Marx-Ausstellung im Stadtmuseum Simeonstift. Foto: Stadtmuseum
Seit dem 5. Mai sind die Karl-Marx-Jubiläumsausstellungen in Trier geöffnet. An den ersten 100 Tagen sahen rund 80.000 Besucherinnen und Besucher die Landesausstellung im Rheinischen Landesmuseum und Stadtmuseum Simeonstift, die neu eröffnete Dauerausstellung im Museum Karl-Marx-Haus und die Kunstschau im Museum am Dom.

09.08.2018 | Spielzeitstatistik 2017/18

Mehr Zuschauer im Theater

Die „Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht erwies sich in der vergangenen Spielzeit als Publikumsmagnet: 8527 Menschen sahen die Aufführung, was einer Auslastung des Hauses von 80 Prozent entspricht. Foto: Simon Hegenberg
Die gute Nachricht vorab: Die Besucherzahlen des Theaters sind in der vergangenen Spielzeit wieder gestiegen. 92.000 Besucher kamen in das Dreispartenhaus am Augustinerhof. In der Spielzeit davor waren es knapp 86.000. Wie auch in den vergangenen Jahren war eine Sparte bei den Trierern besonders beliebt.

06.08.2018 | Deutschland - Deine Tour

Von der Mosel zu den Maaren

Bereit zum Ride: Die Trierer Teilnehmer der Sternfahrt versammeln sich am Startpunkt.
Erfolgreiche Sternfahrt durch die Eifel: Knapp 150 Radsportlerinnen und Radsportler beteiligten sich am „Daun Ride" und machten dabei Werbung für die Deutschland Tour, die Ende August in die Region kommt. Startpunkte waren Trier und Koblenz, am Ende trafen sich alle auf der Kirmes in Daun.

03.08.2018 | Energie- und Technikpark

Vorzeigestandort am Grüneberg

Hier entsteht der Energie- und Technikpark. Momentan werden unter anderem die Ver- und Entsorgungsleitungen verlegt.
Bis 2022 soll der Umzug von rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der technischen Sparten des Rathauses und der Stadtwerke in den gemeinsamen Energie- und Technikpark am Grüneberg abgeschlossen sein. Bei einem Besuch auf der Baustelle wird das Innovationspotenzial des neuen Standorts deutlich.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis