Sprungmarken

trier.de-News


18.04.2018 | Verkehr

Radrouten im Videotest

Foto: Pixabay
Für den Fahrradverkehr in der Altstadt gibt es zwei Hauptrouten, die westlich und östlich entlang der Fußgängerzone verlaufen. In vielen Einzelabschnitten wurde in den vergangenen Jahren die Radverkehrsinfrastruktur optimiert. In einem Film von Marian Kost und Georg Härtl wird die Befahrung der beiden Strecken aus Sicht eines Radfahrers dokumentiert.

17.04.2018 | Atomkraftwerk

Keine Klage gegen Cattenom

Bei einem Unglück in einem der vier Reaktorblöcke des französischen Atomkraftwerks Cattenom wäre auch die Bevölkerung in den Nachbarstaaten Deutschland und Luxemburg unmittelbar betroffen. Foto: Stefan Kühn
Laut einem neuen sicherheitstechnischen Gutachten entspricht das grenznahe französische Atomkraftwerk Cattenom zwar nicht den heute geltenden europäischen Sicherheitsstandards, dennoch halten die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland eine Klage gegen den Weiterbetrieb für aussichtslos. Triers OB Wolfram Leibe zeigte sich in einer ersten Reaktion "sehr enttäuscht".

16.04.2018 | OB-Empfang

Ehrenamtliche als starker Rückhalt der Stadtgesellschaft

OB Wolfram Leibe dankt der 90-jährigen Kunigunde Müller für ihr Engagement im Mutter-Rosa-Altenzentrum.
Das vierte Jahr seiner Amtszeit widmet Oberbürgermeister Wolfram Leibe dem Ehrenamt. Das Programm startete mit einem Dankeschön-Empfang für 34 Personen, die sich besonders intensiv für ihre Mitmenschen engagieren. Mit ihnen konnte 2015 auch eine besondere Herausforderung bewältigt werden.

13.04.2018 | Geschenk aus China

Marx-Statue aufgestellt

Noch liegt die Statue in der Kiste, in der sie aus China angeliefert wurde. Ein begehrtes Motiv für die vielen Fotografen und Kameraleute.
Seit Freitagvormittag steht die noch verhüllte Karl-Marx-Statue auf ihrem Platz auf dem Simeonstiftplatz, unweit des Hauses, in dem der große Philosoph seine Kindheit und Jugend verbrachte. Routiniert und ohne Schwierigkeiten fixierten Bauarbeiter die 2,3 Tonnen schwere Bronze-Statue auf dem Betonsockel – unter den Augen zahlreicher Pressevertreter aus dem In- und Ausland.

11.04.2018 | Warnstreik am Donnerstag

Einschränkungen bei Müllabfuhr, Stadtbussen und Kitas

Die von der Gewerkschaft Verdi für Donnerstag angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst werden sich auch in Trier auswirken: Beim Stadtbusverkehr, bei der Müllabfuhr und bei den städtischen Kitas muss mit Einschränkungen gerechnet werden. Betroffen ist auch die Kultur: Das 6. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier wurde vom Theater in die Europahalle verlegt.

06.04.2018 | TTM

Neuer Marx-Guide für das Smartphone

Vor dem Wohnhaus der Familie Marx in der Simeonstraße präsentieren Marc Regier (l.) und Marcus Haberkorn (Mitte) von der Hochschule, TTM-Geschäftsführer Norbert Käthler (2. v. l.), Rudolf Hahn, Koordinator des Marx-Jubiläumsprogramms (2. v. r.) und Rainer Auts, Geschäftsführer der Marx-Ausstellungsgesellschaft (r.), den neuen Marx-Guide auf verschiedenen Endgeräten.
Wo hat der junge Marx sich in seine spätere Frau Jenny von Westphalen verliebt? Wo hat er sein Abitur abgelegt? Wer mit dem Smartphone den neuen Stadtführer der TTM aufruft, kann sich auf den Spuren des jungen Marx durch Trier bewegen. Die Tour bietet multimediale Infos zu zwölf Stationen.

29.03.2018 | OB-Schwerpunkt 2018/19

Start ins Jahr des Ehrenamts

Wolfram Leibe (r.) und Carsten Müller-Meine wollen in den nächsten zwölf Monaten intensiv für das Ehrenamt werben.
OB Wolfram Leibe will in den kommenden zwölf Monaten das Ehrenamt als starken Rückhalt der Gesellschaft in den Blickpunkt rücken. Beim Auftakttermin für das Schwerpunktthema seines vierten Amtsjahrs sagte der Rathauschef: "Ich will dem Thema Schwung geben und gleichzeitig die Wertschätzung der Stadtspitze für das freiwillige Engagement bekräftigen.“

23.03.2018 | Luftschadstoffe

Grenzwerte unterschritten

Mit 30 Mikrogramm beim Stickstoffdioxid und 18 Mikrogramm beim Feinstaub lag die Belastung mit Luftschadstoffen 2017 unter den jeweiligen Grenzwerten. Das geht aus der jetzt vom Landesumweltamt veröffentlichten Jahresauswertung für die Trierer Messstationen Ostallee und Pfalzel hervor.

19.03.2018 | Ampelmännchen

Mit Marx gehen und stehen

OB Wolfram Leibe, Baudezernent Andreas Ludwig und Zeichner Johannes Kolz (v. r.) freuen sich über den gelungenen Start der neuen Ampelmännchen am Simeonstiftplatz, während Marx selbst (als Wachsfigur) noch etwas skeptisch dreinblickt.
Bis zum 200. Geburtstag von Karl Marx dauert es zwar noch einige Wochen, doch der berühmte Jubilar ist schon jetzt im Trierer Stadtbild präsent: Als Ampelmännchen regelt er am Simeonstiftplatz den Verkehr und leuchtet nicht nur im klassischen revolutionären Rot, sondern auch in Grün.

19.03.2018 | Stadtwerke

Busfahrer streiken am Dienstag

Der Stadtbusverkehr in Trier ist am Dienstag eingeschränkt.
Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter der Stadtwerke Trier am 20. März ab 4 Uhr zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Voraussichtlich werden vor allem die Busfahrer dem Aufruf folgen. Daher werden am Dienstag nur die Stadtbuslinien 12, 17 und 30 im Einsatz sein.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis