Sprungmarken

Stadt Trier

Wettbewerb Schönste Vorgärten

Grüne Oasen statt Steinwüsten

Der Vorgarten von Kurt und Mechthild Nabakowski in Ehrang/Quint wurde beim Gartenwettbewerb 2018 mit dem ersten Platz ausgezeichnet.
In Zeiten, in denen immer mehr Schotter und versiegelte Flächen in Vorgärten zu finden sind, haben das Grünflächenamt und der Gärtnerverein Flora ein Zeichen für naturnahe Gärten gesetzt und die schönsten Vorgärten Triers ausgezeichnet. Dabei zeigte sich, dass grüne Oasen auch mitten in der Stadt möglich sind.