trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

trier.de-News


21.03.2019 | Aktionsplan Entwicklungspolitik

Triers Weg in eine nachhaltige Zukunft

Ein Teil der an der Erstellung des Aktionsplans Entwicklungspolitik beteiligten Personen präsentiert das Werk in den Viehmarktthermen. Mit dabei sind OB Wolfram Leibe und Innenminister Roger Lewentz (beide Mitte).
Trier ist Vorreiter: Als erste Kommune in Deutschland hat die Stadt einen Aktionsplan Entwicklungspolitik erstellt, mit dem eine bessere Zukunft gestaltet werden soll. Die feierliche Präsentation des 193 Maßnahmen umfassenden Dokuments fand mit lauten Trommelklängen und wilden Rhythmen aus Afrika statt.

15.03.2019 | Fridays for Future

Lautstark für den Klimaschutz

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schüler-Demo für den Klimaschutz wenden sich mit ihren Anliegen vor dem Rathaus an OB Wolfram Leibe.
Mehrere Hundert junge Trierer beteiligten sich am Freitag an der weltweiten Schülerkampagne für mehr Klimaschutz. An OB Wolfram Leibe richteten sie klare Forderungen. Leibe lobte das Engagement und lud die Demonstrantinnen und Demonstranten zur Präsentation des Trierer Aktionsplans Entwicklungspolitik ein.

11.03.2019 | Anmeldeschluss 12. April

Chormeile am 27. April: Proben, singen, auftreten – in 180 Minuten

Angelika Händel beim Auftritt 2018. Sie wird auch 2019 den Projektchor leiten. Foto: ttm GmbH
Nach dem großem Erfolg 2018 startet auch 2019 ein Projektchor bei der Chormeile am 27. April. Eine Anmeldung ist ab sofort bis zum 12. April möglich.

07.03.2019 | Jugend- und Kulturzentrum

Breite Unterstützung für das Exhaus

Bei den Jugendprojekten des Exhauses für Trier-Nord spielt die individuelle Hausaufgabenhilfe eine wichtige Rolle. Helga Rieckhoff ist dort als Betreuerin im Einsatz.
Nachdem Anfang Februar das Jugend- und Kulturzentrum Exhaus wegen Bauschäden geräumt wurde, sind die pädagogischen Projekte und die Büros vorläufig in der früheren Geschwister Scholl-Schule untergebracht worden. Für die Konzerte konnte dank der Unterstützung des Jugendzentrums Mergener Hof und des Clubs Lucky‘s Luke schnell Ersatz gefunden werden.

28.02.2019 | Weiberfastnacht

Die Narren regieren

OB Wolfram Leibe und seine Mitstreiter verteidigen den Stadtschlüssel, erliegen aber schließlich dem Charme von Prinzessin Marie-Claire.
Die Narren haben in Trier das Zepter übernommen. Obwohl das Prinzenpaar Pierrot und Marie-Claire, das mit zahlreichen Angehörigen seines Hofstaats vor das Rathaus gezogen war, von der tapferen Stadtgarde mit einer Salve Konfetti empfangen wurde, erfolgte schließlich eine friedliche Machtübernahme.

27.02.2019 | Reisemagazin

Merian macht Lust auf Trier

Merian-Redakteurin Inka Schmeling stellt in der Stadtbibliothek Weberbach das aktuelle Trier-Heft vor, TTM-Geschäftsführer Norbert Käthler präsentiert zum Vergleich die früheren Ausgaben aus den Jahren 1949 und 1983.
Nach 36 Jahren ist wieder ein Merian-Heft über Trier erschienen. Das traditionsreiche Magazin liefert Reiselustigen mit Fotostrecken, Reportagen, Interviews und kompakten Infos viele gute Argumente für einen Trip an die Mosel. Natürlich kommen auch berühmte Trierer zu Wort.

22.02.2019 | Mittwoch, 27. März 2019, ab 13 Uhr

Fachforum Prävention 2019 "Gesund leben in Trier"

Welche Bedingungen sind hilfreich, damit die Menschen in Trier gesund leben können? Dieser Frage widmet sich eine Konferenz, zu der Akteure aus den Stadtteilen und dem Gesundheitsbereich sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind.

20.02.2019 | Festival

Tom Odell: Vierter Act für Porta hoch drei

Popstar Tom Odell. Foto: Sophie Green
„Jubilee Road“ heißt sein aktuelles Album und zum Jubeln bringt er auch die Konzertveranstalter in Trier: Mit der Verpflichtung von Tom Odell für das „Porta hoch drei“-Festival treten Mitte Juni zum ersten Mal vier verschiedene Künstler hintereinander bei dem Open Air-Event auf. Der Brite Odell ist dabei für die eher sanften Töne zuständig.

14.02.2019 | Aktion "Rote Hand"

4359 Zeichen gesetzt

Schülerinnen und Schüler der Matthias-Grundschule präsentieren ihre Handabdrücke, bevor sie diese OB Wolfram Leibe (hinten l.) übergeben, der sie an Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley weiterleitet.
Um auf den Missbrauch von Kindern und Jugendlichen als Soldaten aufmerksam zu machen, findet jährlich weltweit die Aktion "Rote Hand" statt. Koordiniert von der Lokalen Agenda 21 haben sich in diesem Jahr Kinder und Jugendliche in 20 Gruppen, darunter zahlreiche Schulen, dem Protest angeschlossen und rote Handabdrücke gesammelt, die sie OB Wolfram Leibe übergaben. Dieser leitet sie an prominente Stelle weiter.

04.02.2019 | Stadtplanung

Neuer Flächennutzungsplan tritt in Kraft

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord hat am 9. Januar den neuen städtischen Flächennutzungsplan Trier 2030 genehmigt. Mit der Bekanntmachung in der Rathaus Zeitung vom 5. Februar wird der Flächennutzungsplan Trier 2030 rechtswirksam und ersetzt damit den bisherigen Plan von 1982.

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.