Sprungmarken

trier.de-News


11.06.2019 | Störung behoben

KfZ-Zulassungsstelle mit Wartezeiten

Am Dienstagmorgen waren die landesweiten Computersysteme für die Kfz-Zulassung über einen längeren Zeitraum ausgefallen. Das Problem ist mittlerweile behoben, die Kfz-Zulassungsstelle kann wieder Kunden bedienen. Durch den Ausfall kommt es allerdings zu längeren Wartezeiten bei den Termin- und den Spontankunden.

05.06.2019 | 13. bis 16. Juni auf dem Domfreihof

Festival StadtLesen: Freiluftwohnzimmer für Bücherfreunde

Von Donnerstag, 13. Juni, bis Sonntag, 16. Juni, macht das große Lesefestival StadtLesen zum sechsten Mal Station auf dem Trierer Domfreihof. Ab 9 Uhr laden jeden Tag über 3000 Bücher sowie Sitzsäcke und Hängematten zum Schmökern und Entspannen ein.

04.06.2019 | Veranstaltungen

Trier im Open-Air-Fieber

Generalmusikdirektor Jochem Hochstenbach, TTM-Chef Norbert Käthler, Altstadtfestkoordinatorin Alexandra Meusel, Kulturdezernent Thomas Schmitt und Oliver Thomé (Geschäftsführer Popp Concerts, v. l.) präsentieren auf dem Hauptmarkt die Veranstaltungsplakate. Foto: TTM
Porta hoch drei mit vier Pop-Konzerten, Klassik gratis und das Altstadtfest als Selbstläufer: In Trier herrscht in der zweiten Junihälfte wieder Open-Air-Fieber. Das Altstadtfest geht mit 90 Programmpunkten, acht Bühnen, 200 Kooperationspartnern und neuem Design an den Start.

27.05.2019 | Verkehrsprojekt

Ein Blick auf die neue Aulstraße

Die Visualisierung zeigt den geplanten Kreisel am Knotenpunkt Aulstraße / Auf der Weismark und den weiteren Verlauf der neuen Trasse am Mattheiser Weiher (Arnulfstraße). Grafik: V.Kon media
Die Erneuerung der Aulstraße mit neuer Eisenbahnüberführung und einem Kreisel am Knotenpunkt Mattheiser Weiher zählt zu den Schlüsselprojekten des künftigen Straßennetzes. Obwohl sich das Vorhaben noch in einem sehr frühen Stadium befindet, kamen rund 70 Interessenten zu einer Bürgerinformation. Es gab viele Ideen und Anregungen, was sicher auch an der anschaulichen Präsentation lag.

20.05.2019 | Sonderausstellung Stadtmuseum

Was Mode und Outfits verraten

In einer Station der Ausstellung steht Ball- und Festmode im Blickpunkt. Zu der von Susanne Weibler entworfenen Ausstellungsarchitektur gehören neben den Figurinen für die Kleider Bullaugenfenster, in denen unter anderem passende Accessoires präsentiert werden.
In der Sonderausstellung „Um angemessene Kleidung wird gebeten" zeigt das Stadtmuseum Schätze aus seinem Textilkabinett erstmals zusammen mit kostbaren Exponaten aus anderen Sammlungen. Dabei werden viele Bezüge zwischen der Mode und ihrem jeweiligen sozialen und historischen Kontext hergestellt. Und ESC-Fans kommen auch auf ihre Kosten.

14.05.2019 | Baustelle

Fahrbahnsanierung: Luxemburger Straße wird zur Einbahnstraße

In der Luxemburger Straße wurde während der Bauarbeiten eine "unechte" Einbahnstraße eingerichtet: Die Durchfahrt ist nur in Richtung Norden möglich, die Ausfahrt je nach Baufortschritt jedoch auch in Richtung Süden.
Die seit längerer Zeit geplante Fahrbahnsanierung in der Luxemburger Straße hat begonnen. Die mehrmonatigen Bauarbeiten auf dem 1,1 Kilometer langen Abschnitt dienen vor allem dem Lärmschutz, wobei das zum Teil noch vorhandene Kopfsteinpflaster entfernt wird. Während der Bauarbeiten ist die Durchfahrt aus Richtung Aachener Straße/Römerbrücke nicht möglich.

Wirtschaftsförderung

Digital Hub geht an den Start

Eine schnelle Glasfaserleitung, Arbeitsplätze mit allem, was dazugehört, Konferenz- und Veranstaltungsräume aber auch der Kontakt zu gleichgesinnten Gründern, anderen Startups, Experten und Institutionen: Das bietet künftig der Digital Hub in der Jägerkaserne in Trier-West.

13.05.2019 | Umfeld Bürgerhaus

Neuer Treffpunkt für Trier-Nord

So präsentierte sich das Bürgerhaus Trier-Nord mit einem Teil des umgestalteten Vorplatzes vor einigen Wochen. Beim Eröffnungsfest spielte das Wetter nicht mit.
Das Bürgerfest zur Einweihung des neu gestalteten Platzes am Bürgerhaus Trier-Nord musste wegen Dauerregens in die benachbarte Ambrosius-Grundschule verlegt werden. Dass sich das ganze Viertel über den neuen Treffpunkt freut, war trotzdem spürbar. Jetzt fehlt nur noch ein Name.

08.05.2019 | Schwerpunktjahr OB

Kinder fragen - OB antwortet

OB Wolfram Leibe stellt sich den Fragen von knapp 30 Nachwuchsjournalisten. Hier befragt ihn Paula von der Matthias-Grundschule zur Situation der Radwege in Trier.
Pressekonferenzen sind für OB Wolfram Leibe Tagesgeschäft. Doch die am Mittwoch abgehaltene PK war etwas Besonderes, stellte sich der OB doch den Fragen von Redakteuren mehrerer Trierer Schülerzeitungen. Dabei zeigte sich: Die Kinder und Jugendlichen sind top informiert.

06.05.2019 | Partnerschaftstag

Bürgerbegegnungen als Fundament für Europa

Wolfram Leibe, Marko Wolfram, Günther Schartz, Katarina Barley und Thomas Herrmann (v. r.) schicken sich an, die Europa- und die Polen-Flagge zu hissen. Unterstützung gibt es von Dieter Schmitt, Lutwin Ollinger und Matthias Moersch (v. l.) als Vertreter der Partnerschaftsgesellschaften.
Ohne Begegnungen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern der verschiedenen Länder wäre die europäische Integration undenkbar. Die Stadt Trier und der Landkreis Trier-Saarburg laden deshalb einmal im Jahr die Partnerschaftsvereine ein, um sich für deren Engagement zu bedanken. Zuwachs gab es am Tag der Städtepartnerschaft für das Fahnenrondell am Konstantinplatz.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis