trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

19.02.2020

Förderprogramm für Mikroprojekte in der Großregion

Mikroprojekte aus der Großregion können sich im ersten Quartal 2020 für eine Förderung im Programm Interreg V-A Großregion bewerben. Darunter fallen Projekte von sehr kleinen Strukturen mit wenig oder gar keiner Erfahrung im Bereich der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Bewerbungen können aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Sport, Kultur, Bildung, usw. kommen und verschiedene Aktionen wie Veranstaltungen, Treffen, Festivals usw. umfassen.

Die Förderungsdauer beträgt maximal 18 Monate und umfasst eine Förderungssumme bis 25.000 Euro, bei einem Förderungssatz von 90 Prozent der Gesamtkosten. Weitere Informationen auf der Website von Interreg.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis


 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.