Sprungmarken

Grundschule Trier-Feyen

Leitbild

Mit Freude lernen

In unserer Schule wollen wir uns mit Achtung und Wertschätzung begegnen. Wir sind höflich, hilfsbereit und kameradschaftlich. Wir benehmen uns täglich so, dass alle sich wohlfühlen und gerne in die Schule kommen.

Unterschiedlichkeit als Chance

Jeder Mensch, jedes Kind ist einzigartig. Kinder werden mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten eingeschult. Unser Ziel ist es, differenziert und individuell jedes Kind zu fordern und zu fördern. Wir wollen miteinander und voneinander lernen und uns gegenseitig unterstützen.

Gemeinsam sind wir stark

Kooperation und Kommunikation sind wichtige Bestandteile unserer Schularbeit. Wir schätzen die Leistungen aller am Schulleben beteiligten Personen. Ein gutes, vertrauensvolles und wertschätzendes Miteinander von Schulleitung, Lehrern, Eltern und Kindern ist Grundvoraussetzung für erfolgreiches Lernen. Kooperation, Information und Transparenz über schulische Abläufe sowie Partizipation von Eltern und Schülern sollen selbstverständlich werden. Jedes Kind soll im Rahmen seiner Möglichkeiten sein Recht auf Mitbestimmung wahrnehmen und Verantwortung für das schulische Miteinander übernehmen.

Gesunde Schule für alle – Fit für die Zukunft

Wir motivieren die Schülerinnen und Schüler, auf ihren Körper zu achten, sich ausreichend zu bewegen und gesund zu ernähren. Es ist uns wichtig, dass die Kinder lernen, kompetent, aber auch kritisch und bewusst mit modernen Medien umzugehen.

Sächliche Ressourcen

Zum Schuljahr 2017/18 sind wir an den Schul-Standort Medard umgezogen. Wir nutzen die Turnhalle der Medard-Schule sowie die Turnhalle auf der Sportanlage in Feyen. Auf dem Schulgelände bietet ein großer Schulhof mit Spielgeräten, Völkerball- und Basketballfeld hohe Spiel- und Aufenthaltsqualität. Die Schule verfügt über schuleigene Laptops, die neben den stationär vorhandenen Computern in den Klassenräumen genutzt werden können. Im PC-Raum steht außerdem ein Whiteboard zur Verfügung.

Das Schulgebäude in Feyen wird barrierefrei ausgebaut, renoviert und es erfolgt ein Erweiterungsbau. Voraussichtlich zum Schuljahr 2019/20 wird das neue Schulgebäude bezogen.

Schulleben

Um unser Leitbild umzusetzen, versuchen wir in folgenden Angeboten, Aktivitäten und Projekten zielentsprechend zu arbeiten:

  • Kooperation Eltern-Schule
    Regelmäßig finden Treffen statt, an denen Eltern mit der Schule aktuelle schulische Angelegenheiten besprechen, Entwicklungen in der Schule reflektieren, sich austauschen oder künftige Aktionen planen. Die Schulsozialarbeiterin bietet in Zusammenarbeit mit dem Schulelternbeirat und dem Förderverein Elterncafés an.
  • GesundheitDurchführung des Projekts Klasse 2000 (mit Unterstützung des Fördervereins und anderen Sponsoren) in allen JahrgangsstufenTeilnahme am SchulobstprogrammTeilnahme an sportlichen Wettbewerben - Fußball, Handball, Basketball, SchwimmenTeilnahme an der Kindermeilen-Kampagne, Stadtradeln
  • Nachhaltigkeit
    Erarbeitung von Schul- und Pausenregeln mit den Schülerinnen und Schülern, Projekte „Gelbe Füße“ und „Kindermeilenaktion“
  • Kulturelle Bildung
    Besuch von Theatervorstellungen, Theatervorstellungen in der Schule.
    Besondere Förderung von Lesefreude und –motivation durch regelmäßige Büchereizeiten, Lesenächte, Arbeit mit dem Antolin-Programm. Im Rahmen der Ganztagsschule findet ein Musical-Projekt statt.
  • Medienkompetenz
    Arbeit mit den Laptops während des Unterrichts, Einsatz des Whiteboards, Arbeit mit dem Antolin-Programm, Elternabend mit der Beratungsstelle „Die Tür“ zum Thema „Neue Medien“.
  • Partizipation & Mitwirkung In den Klassen ist der Klassenrat eingerichtet. Hier haben die Kinder die Möglichkeit über wichtige Themen zu beraten und Beschlüsse zu fassen. Einmal im Vierteljahr treffen sich die Klassensprecherinnen und Klassensprecher mit der Schulleitung, um Probleme oder Anliegen, die über die Klasse hinausgehen zu diskutieren. Regelmäßig treffen wir uns auch im Rahmen einer Schülervollversammlung mit allen Kindern, um gemeinschaftliche Themen zu besprechen.

Eltern können sich bei Fragen und Problemen neben den Lehrkräften und der Schulleitung sowie dem Schulelternbeirat auch an die Schulsozialarbeiterin wenden.

Kooperationen

Seit mehreren Jahren findet mehrmals jährlich ein runder Tisch mit den vier Kindertagesstätten in Feyen und der Grundschule statt. Gemeinsam werden vielfältige Veranstaltungen mit den Vorschulkindern geplant und durchgeführt:

  • Waldtag
  • Kulturtag
  • Bewegungstreff
  • Patentag
  • Sportfest

Außerdem bestehen Kooperationen mit dem SkF, Palais e.V. Trier und der Pfarrei St. Matthias.

 

 
Verweisliste

Ansprechpartner

Institution: Grundschule Trier-Feyen

Medardstr.2a
54294 Trier

E-Mail: gs-trier-feyen@gmx.de

Telefon: 0651- 32841

Telefax: 0651- 1706272

Schulleiter: Pia Block

Schulsozialarbeiterin: Julia Terres

Schulträger: Stadt Trier

Schwerpunktschule: nein

Ganztagsschule (GTS): ja

Hort: ja

Betreuungsmaßnahmen außerhalb der GTS: ja, Hausaufgabenbetreuung (täglich bis 14.30 Uhr)

Deutsch als Zweitsprache: ja, im Rahmen des individuellen Förderns