Sprungmarken

Industriestammgleis Trier-Euren-Zewen-Monaise

Für Firmen, die über keinen eigenen Gleisanschluss verfügen, hat die Stadt Trier mit Fördermitteln der Bundesregierung ein Industriestammgleis zum Warenversand und -empfang im Gewerbegebiet Euren-Zewen-Monaise angelegt. Die Ladestation befindet sich in der Niederkircher Straße. Für die gebührenpflichtige Nutzung des Gleises muss ein Vertrag gemäß den hier veröffentlichten Nutzungsbedingungen mit der Wirtschaftsförderung bei der Stadt Trier abgeschlossen werden.

Nutzungsbedingungen

Die Stadt Trier - als Eigentümerin des "Industriestammgleis  Euren-Zewen-Monaise" -  veröffentlicht auf dieser Seite gemäß § 4 Abs. 1 der Eisenbahninfrastruktur-Benutzungsverordnung (EIBS) die Nutzungsbedingungen für diese Verkehrsinfrastrukturanlage (siehe rechts Rubrik "Downloads"). Die Nutzungsbedingungen gliedern sich in einen allgemeinen und einen besonderen Teil. Erläutert werden unter anderem die allgemeinen Zugangsvoraussetzungen zur Nutzung der städtischen Eisenbahninfrastruktur, die Nutzungsentgelte, die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien sowie technische Informationen zur Gleistrasse.

 
Zuständiges Amt

Ansprechpartner

Institution: Stadt Trier

Wirtschaftsförderung
Simeonstr. 55
54290 Trier

Telefon: 0651/718-1832

Telefax: 0651/718-1838

E-Mail: Kontaktformular