Sprungmarken

Industrie- und Gewerbegebiet Trier-Euren-Zewen-Monaise

Luftbild
Luftbild "Industrie- und Gewerbegebiet Trier-Euren-Zewen-Monaise

In dem Stadtbereich Trier-Euren-Zewen-Monaise liegt das größte zusammenhängende Industrie- und Gewerbegebiet der Stadt Trier. Es befindet sich im Südwesten der Stadt Trier in Richtung Luxemburg entlang der B 49. Das Gebiet verfügt über einen Gleisanschluss.

Zur Zeit sind dort rund 180 Betriebe mit ca. 6.400 Beschäftigten angesiedelt. Zu den Betrieben mit den meisten Beschäftigten gehören:

  • Japan Tobacco International Germany GmbH -JTI- (ehem. Reynolds Tobacco)
  • Mayr-Melnhof Graphia Trier GmbH
  • Heintz van Landewyck GmbH
  • Sektkellerei Schloss Wachenheim AG (ehem. Sektkellerei Faber KG)
  • Volksfreund-Druckerei Nik. Koch GmbH (Druckerei und Verlagshaus)

Aktuell ist in diesem Industrie- und Gewerbegebiet noch eine Grundstücksfläche von ca. 3 ha sofort verfügbar.

Der Grundstückspreis beträgt 50,00 €/m² inklusive Erschließungsbeitrag. Es besteht auch die Möglichkeit der Einräumung eines Erbbaurechtes. Der jährliche Erbbauzins beträgt dann 1,79 €/m².

 
Verweisliste