Sprungmarken

Radverkehr aktuell

07.11.2017 | Fahrradverkehr

Nord-Süd-Achse rückt näher

In der Weberbach wurde zu Demonstrationszwecken bereits eines der neuen Piktogramme auf die Straße geklebt. Die endgültige Markierung folgt bald.
Bequem und sicher mit dem Fahrrad von Ruwer bis Mariahof: Diese 8,3 Kilometer lange Nord-Süd-Achse ist das erste Großprojekt, das im Rahmen des Radverkehrskonzepts umgesetzt wird. Zwei größere Lücken in der Paulinstraße und der Weberbach sollen noch in diesem Jahr mit einer innovativen Markierung geschlossen werden.

23.10.2017 | Markierung und Ampelschaltung

Verbesserungen für den Radverkehr in der Südallee

Die neue Fahrbahnaufteilung an der Kreuzung Kaiserstraße / Neustraße lässt dem Fahrradverkehr genügend Raum für eine sichere Überquerung des viel befahrenen Alleenrings. Foto: Stadtplanungsamt
Radfahrer wollen sicher und zügig über den Alleenring in die Innenstadt queren. Dieses Ziel gehört zu den wichtigsten, zugleich aber auch planerisch anspruchsvollsten Inhalten des Radverkehrskonzepts. Am Knotenpunkt Saarstraße / Südallee / Kaiserstraße / Neustraße wurde jetzt ein wichtiger Fortschritt erzielt.

10.07.2017 | Gehweg geöffnet

Neue Radführung in der Kohlenstraße

Der Sicherheitstrennstreifen auf der Fahrbahn soll die Autos weiter vom kombinierten Rad- und Gehweg abrücken.
Mit Belagerneuerung der Kohlenstraße wurde ab Einmündung Keuneweg der Gehweg für den bergauffahrenden Radverkehr geöffnet. Dabei wurden die Bordsteine abgesenkt und an den Einmündungen gut sichtbare Radfurten markiert.

20.06.2017 | Lückenschluss

Neuer Radfahrstreifen auf der Straßburger Allee

Auf dem frisch markierten Radfahrstreifen in der Straßburger Allee gelangen Radfahrer zügig und sicher durch den Stadtteil Heiligkreuz. Die Benutzung des Radfahrstreifens ist Pflicht, der Gehweg ist tabu.
Im Juni 2017 wurde auf einer Länge von rund 100 Metern ein Radfahrstreifen in der Straßburger Allee neu markiert. Außerdem besteht nun in der Straßburger Allee beidseitig auf 550 Meter Länge ein durchgängiger Radfahrstreifen bis zur Einmündung Nachtigallenweg.