Sprungmarken
Erneuerung von Versorgungsleitungen

Zeughausstraße

Dauer: Mitte Oktober 2017 bis Sommer 2018
Auswirkungen: Bis Ende 2017 Einbahnstraßenregelung zwischen Engelstraße und Kloschinskystraße in Richtung Mosel
Die Stadtwerke Trier erneuern ab Mitte Oktober 2017 bis zum Sommer 2018 die Versorgungsleitungen in der Zeughausstraße in Trier-Nord. Die Umsetzung der Baumaßnahme erfolgt in vier Bauabschnitten vom Kreuzungsbereich Engelstraße bis zur Zurmaienerstraße. Das Verkehrskonzept sieht im ersten Bauabschnitt bis Ende 2017 eine Einbahnstraßenregelung zwischen Engelstraße und Kloschinskystraße in Richtung Moselufer vor. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Auch für die folgenden Bauabschnitte gelten Einbahnstraßenregelungen in den jeweiligen Bauabschnitten.

Während des ersten Bauabschnitts kann die Bushaltestelle Moselstraße in Richtung Castelforte nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, an die Haltestellen Benediktinerstraße oder Wilhelm-Leuschner-Straße auszuweichen.

 
Verweisliste

Ansprechpartner/-in

Bei dringenden Problemen wenden Sie sich bitte an die Stadtwerke Trier, Anlagen und Netze, Telefon 0651/717-1623.