Sprungmarken
Erneuerung der Trinkwasserinfrakstruktur und Erdgaserschließung (1. Abschnitt)

Stadtteil Pfalzel

Dauer: Anfang September 2017 bis voraussichtlich Ende Juli 2018
Auswirkungen: Sperrungen und Umleitungen je nach Baufortschritt sowie Routenänderung für den Stadtbusverkehr
Anfang September 2017 startet die Erneuerung der Trinkwasserinfrastruktur und die Erdgaserschließung in Pfalzel. Der erste Bauabschnitt dauert bis Ende Juli 2018 und ist in acht Teilabschnitte unterteilt:

2017:

  1. Rothildisstraße (310 Meter von Eltzstraße bis Freiherr-vom-Stein-Straße)
  2. Hans-Adamy-Straße (280 Meter)
  3. Freiherr-vom-Stein-Straße (130 Meter von Rothildisstraße bis Eichendorffstraße)
  4. Freiherr-vom-Stein-Straße (60 Meter von Ringstraße bis Eichendorffstraße)

Ab 2018:

  1. Rothildisstraße (260 Meter von Freiherr-vom-Stein-Straße bis Mittelweg)
  2. Eichendorffstraße  (185 Meter)
  3. Im Pleil (180 Meter)
  4. Mozartstraße (140 Meter)

Der Verkehr muss je nach Baufortschritt vor Ort umgeleitet werden. Die Stadtbusse fahren vom Trierer Hafen kommend in Richtung Innenstadt eine Umleitung durch die Eltzstraße und nutzen die Sternbushaltestelle als Ersatzhaltestelle. Die Haltestellen Rothildisstraße, Freiherr-vom-Stein-Straße und Ringstraße in Richtung Innenstadt werden während der Umleitung nicht bedient. Fahrgäste werden gebeten die Ersatzhaltestelle zu nutzen. In Richtung Hafen gilt die normale Route.

Am Donnerstag, 31. August, findet eine öffentliche Informationsveranstaltung für die Anwohner des ersten Bauabschnitts statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Amtshaus in Pfalzel. Bei Rückfragen zu Baumaßnahmen stehen die Stadtwerke Trier unter der Telefonnummer 0651/717-1623 gerne zur Verfügung. Für Fragen zur Busumleitung stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651/717-273 gerne zur Verfügung.

 
Verweisliste

Ansprechpartner/-in

Bei dringenden Problemen wenden Sie sich bitte an die Stadtwerke Trier, Anlagen und Netze, Telefon 0651/717-1623.