Sprungmarken

Gartenwasserzähler

Leistungsbeschreibung

Wassermengen, die nachweislich nicht dem öffentlichen Kanal zugeführt werden, können bei der Berechnung der Schmutzwassergebühr abgesetzt werden. 
Dies betrifft Wassermengen, die für Gartenbewässerung, den Betrieb eines Gartenteiches o.ä. verwendet werden. 

Die Mengen sind durch geeichte Wasserzähler zu ermitteln, die fest eingebaut sein müssen. 

 

Besonderheiten

Abhängig von den jeweiligen Einbau- und Umbaukosten sollten Sie prüfen, ob die Beantragung und der Einbau eines Gartenwasserzählers wirtschaftlich sinnvoll ist. 

Zuständig

Stadtwerke Trier

Ostallee 7-13
54290 Trier

Telefon: +49 651 717-0
Fax: +49 651 717-199
E-Mail: info@swt.de