Sprungmarken

Liegenschaftskataster

Leistungsbeschreibung

Das Liegenschaftskataster gewährleistet gemeinsam mit dem Grundbuch die Sicherung des Eigentums am Grund und Boden und verleiht diesem Verkehrs- und Kreditfähigkeit. Es besteht aus der Liegenschaftskarte, in der alle Flurstücke und Gebäude mit ihren räumlichen Abgrenzungen maßstäblich nachgewiesen werden, und beschreibenden Angaben, zu denen z.B. die Flur- und Flurstücksnummer, die amtliche Flächengröße, die Lagebezeichnung und die tatsächliche Nutzung gehören. Zudem werden auch die Daten der Eigentümerinnen, Eigentümer und Erbbauberechtigten nachrichtlich geführt.

Auskünfte oder Auszüge aus dem Liegenschaftskataster werden z.B. für Bauvorhaben benötigt.

An wen muss ich mich wenden?

Bemerkungen

Gebühren / Kosten

Maßgebend ist die Landesverordnung über die Gebühren der Vermessungs- und Katasterbehörden und der Gutachterausschüsse (Besonderes Gebührenverzeichnis). Für gedruckte Auszüge aus dem Liegenschaftskataster werden je nach Format Gebühren in Höhe von 20,00 bis 40,00 Euro erhoben.

Spezielle Hinweise für Trier

Einsichtnahme und Erteilung von Auskünften

  • ist kostenfrei, soweit der Aufwand eine halbe Stunde Arbeitszeit nicht überschreitet

Ausfertigung von Auszügen

  • ist gebührenpflichtig
    • abhängig von der Größe und Art (Papier oder digital) des Auszuges
  • 21,00 Euro für den Plan 
  • 35,00 Euro für den Lageplan mit Eigentümerangaben
  • ab 50,00 Euro aufwärts in digitaler Form (DXF Format)

Häufig gestellte Fragen

Spezielle Hinweise für Trier

Allgemeine Fragen zu Liegenschaftskatasterauskunft einholen

Wann können Auskünfte eingeholt werden?

  • wenn z. B. für ein Bauvorhaben entsprechende Angaben über das Flurstück benötigt werden

Wem wird Auskunft erteilt?

  • nur Personen, die ein berechtigtes Interesse nachweisen können, erhalten Auskünfte, Auszüge oder Ensichtnahme
    • es werden keine Auskünfte über Daten des Liegenschaftszahlenwerks und über personenbezogene Daten gegeben
  • Auskünfte personenbezogener Daten erhalten nur Personen des berechtigten Nutzerkreises

Was beinhaltet das Liegenschaftskataster?

  • Flurstücksgrenzen und Bezeichnungen (Gemarkung, Flur- u. Flurstücksnummern)
  • amtliche Flächengröße
  • Lagebezeichnung
  • tatsächliche Nutzung und gesetzliche Klassifizierung
  • Eigentümerinnen, Eigentümer und Erbbauberechtigten der Flurstücke aus dem Grundbuch

Zuständig

Vermessungs-und Katasteramt Westeifel - Mosel

Willy-Brand-Platz 1
54290 Trier

Montag - Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

sowie nach vorheriger Terminvereinbarung

Telefon: +49 6531 5017-1161
Telefon: +49 6531 5017-1143
Fax: +49 6531 5017-140
E-Mail: vermka-wem@vermkv.rlp.de

Stadtverwaltung Trier - Amt für Bodenmanagement und Geoinformation

Hindenburgstr. 2
54290 Trier

Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Telefon: +49 651 718-0
Telefon: 115
Fax: +49 651 718-1628
E-Mail: Kontakt aufnehmen