Sprungmarken

Kfz: Punkte und Folgen

Leistungsbeschreibung

Zum Schutz vor Gefahren, die von wiederholt gegen Verkehrsvorschriften verstoßenden Fahrzeugführern und Haltern ausgehen, hat die Fahrerlaubnisbehörde entsprechende Maßnahmen nach dem Punktsystem zu ergreifen.

An wen muss ich mich wenden?

Wenden Sie sich an die Fahrerlaubnisbehörde Ihres Landkreises bzw. kreisfreien Stadt (Hauptwohnsitz).

Bemerkungen

Gebühren / Kosten

Die Fahrerlaubnisbehörde erhebt Gebühren nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt).

Spezielle Hinweise für Trier

  • 17,90 € für die Ermahnung und Verwarnung
  • 29,10 E Anordnung zum ASF (Probe) Kurs
  • zusätzlich Kosten der Seminare, zu entrichten an die jeweilige Institution (Fahrschule, TÜV ect.)

Spezielle Hinweise für Trier

  • 29,05 Euro für die Ermahnung/Verwarnung
  • zusätzlich Kosten der Seminare, zu entrichten an die jeweilige Institution (Fahrschule, TÜV ect.)

Rechtliche Grundlage

Bearbeitungszeit

Sofern der Fahrerlaubnisinhaber vor Erreichen von 5 Punkten an einem Fahreignungsseminar teilgenommen hat und hierüber der Fahrerlaubnisbehörde innerhalb von zwei Wochen nach Beendigung des Seminars eine Bescheinigung vorlegt, wird ihm 1 Punkt abgezogen.

Ein Punktabzug wird generell nur einmal in 5 Jahren gewährt.

Detaillierte Einzelfallinformationen erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Fahrerlaubnisbehörde.

Spezielle Hinweise für Trier

Sofern der Fahrerlaubnisinhaber mit 1-5 Punkten an einem Fahreignungsseminar teilgenommen hat und hierüber der Fahrerlaubnisbehörde innerhalb von 2 Wochen nach Beendigung des Seminars eine Bescheinigung vorliegt, wird ihm 1 Punkt abgezogen, maßgeblich ist der Punktestand zum Zeitpunkt der Ausstellung der Teilnahmebescheinigung

Ein Punktabzug wird generell nur einmal in 5 Jahren gewährt.

Detaillierte Einzelfallinformationen erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Fahrerlaubnisbehörde.

Häufig gestellte Fragen

Spezielle Hinweise für Trier

Wo kann man nachfragen, wann und wo das nächste Aufbauseminar stattfindet?          

  • Beim Fahrlehrerverband
  • Für Fahranfänger in der Probezeit werden die Termine von der Führerscheinstelle mit den Fahrschulen vereinbart

 

 

 

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Straßenverkehrsamt - Fahrerlaubnisbehörde

Thyrsusstr. 17-19
54292 Trier

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Telefon: +49 651 718-0
Telefon: 115
Fax: +49 651 718-1387
E-Mail: Kontakt aufnehmen