Sprungmarken

Kfz: Anmeldung (Anhänger)

Leistungsbeschreibung

Allgemein

  • Anhänger sind anmeldepflichtig
    • Ausnahme: Anhänger für Traktor mit grünem Kennzeichen, siehe Leistung: Traktor anmelden

Beantragung

  • erfolgt persönlich durch den Halter oder einen schriftlich Bevollmächtigten (Bei mehreren Fahrzeugen genügt eine Vollmacht)

Zuständigkeit

  • für eine Privatperson nur im Zulassungsbezirk am Hauptwohnsitz möglich
    • auch bei den Außenstellen möglich
  • für Firmen / juristische Personen am Sitz der Haupt- oder Zweigniederlassung
    • auch bei den Außenstellen möglich

Vordrucke

  • wie Vollmacht und Einzugsermächtigung
    • liegen im Fachamt vor
    • oder sind über das Internet abrufbar

Bemerkungen

Gebühren / Kosten

Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung für Maßnahmen in Straßenverkehr:

  • die Höhe der Gebühren hängt von verschiedenen Faktoren ab
  • ggf. 5,00 Euro für die Meldeabfrage in Verbindung mit dem Reisepass
  • Zuzüglich die Kosten für die Kennzeichenschilder

Bezahlung

  • nur am Kassenautomat möglich
  • bar oder mit EC Karte
  • keine Visa- und keine Kreditkartenzahlung

Benötigte Unterlagen

neuer Anhänger:

  •  Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) oder Betriebserlaubnis
  •  Versicherungsbestätigungsnummer (EVB, ehemalige Deckungskarte)
  •  Personalausweis oder Reisepass (mit Meldebescheinigung)
  •  Sepa-Lastschriftmandat und Kontonachweis (EC Karte/Kontoauszug)
  •  ggfs. Vollmacht und Personalausweis der Bevollmächtigten Person

bei Vereinen:

  • Auszug aus dem Vereinsregister

bei Firmen:

  • Gewerbeanmeldung oder Herstellerregisterauszug
  • Datenbestätigung des Herstellers bzw. COC, EG-Typen-Genehmigung

gebrauchter Anhänger:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) oder Betriebserlaubnis
  • alte amtlichen Kennzeichen, wenn eine Umkennzeichnung erforderlich oder gewünscht ist
  • Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung
  • Versicherungsbestätigungsnummer (EVB, ehemalige Deckungskarte)
  • Personalausweis oder Reisepass (mit Meldebescheinigung)
  • Sepa-Lastschriftmandat und Kontonachweis (Kontoauszug oder EC Karte)
  • ggf. Vollmacht und Personalausweis der Bevollmächtigten Person

bei Vereinen:

  • Auszug aus dem Vereinsregister

bei Firmen:

  • Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Straßenverkehrsamt - Kfz-Zulassungsbehörde - Außenstelle Saarburg

Graf-Siegfried-Str. 32
54439 Saarburg

Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 10:30 Uhr

Telefon: 115
Fax: +49 6581 9999318
E-Mail: Kontakt aufnehmen

Stadtverwaltung Trier - Straßenverkehrsamt - Kfz-Zulassungsbehörde - Außenstelle Hermeskeil

Langer Markt 17
54411 Hermeskeil

Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 10:30 Uhr

Telefon: +49 6503 809-111 (intern)
Telefon: +49 6503 809-110 (intern)
Telefon: 115
Fax: +49 6503 809-123
E-Mail: Kontakt aufnehmen

Stadtverwaltung Trier - Straßenverkehrsamt - Kfz-Zulassungsbehörde

Thyrsusstr. 17-19
54292 Trier

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag:

07:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr

 

Telefon: +49 651 718-0
Telefon: 115
Fax: +49 651 718-1388
E-Mail: Kontakt aufnehmen