Sprungmarken

Hund freilaufend melden

Leistungsbeschreibung

Hunde

  • sind von Kinderspielplätzen, Brunnen, Weihern oder Wasserbecken fernzuhalten (Betretungsverbot)

Anleinpflicht

  • gilt auf öffentlichen Straßen innerhalb bebauter Ortslagen und innerhalb von öffentlichen Anlagen
  • außerhalb bebauter Ortslagen sind Hunde umgehend und unaufgefordert anzuleinen, wenn sich andere Personen nähern oder sichtbar werden

Meldung

  • über freilaufende Hunde kann an die Leitstelle des Kommunalen Vollzugsdienstes erfolgen
    • wo und wann der Hund gesehen wurde und die Steuernummer (falls vorhanden)
    • Hinweis darüber, ob der Hund gefährlich ist oder wirkt

Rechtliche Grundlage

  • städtische Gefahrenabwehrverordnung

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Ordnungsamt - Vollzugsdienst und Verkehrsüberwachung (KvD)

Wasserweg 7 - 9
54290 Trier

Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 00:30 Uhr

Telefon: 115
Telefon: +49 651 718-3333
Fax: +49 651 718-4328
E-Mail: Kontakt aufnehmen

Stadtverwaltung Trier - Ordnungsamt - Allgemeine Ordnungbehörde

Wasserweg 7 - 9
54292 Trier

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Telefon: 115
Telefon: +49 651 718-0
Fax: +49 651 718-1328
E-Mail: Kontakt aufnehmen