Sprungmarken

Legale Graffitiflächen

Leistungsbeschreibung

Erlaubnis

  • zum legalen Besprühen genehmigter Flächen
  • mit schriftlicher Genehmigung des Jugendamtes möglich

Beantragung

  • erfolgt persönlich
  • Terminvereinbarung erforderlich
  • vor Ort erfolgt die schriftliche Aufklärung über die Folgen unerlaubten Sprühens

Genehmigung 

  • erfolgt in schriftlicher Form
  • wird im Rahmen der Beantragung ausgehändigt
  • ist unbefristet

Gebühren / Kosten

  • keine

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis
  • bei Minderjährigen
    • zusätzlich Unterschrift der Eltern auf der Aufklärung über die Folgen unerlaubten Sprühens

Häufig gestellte Fragen

Wo befinden sich legale Graffitiflächen in Trier?

  • Fußgängerunterführung an den Moselauen
  • Fußgängerunterführung an den Kaiserthermen
  • Nordwand des Exzellenzhauses
  • Spielplatz Leoplatz / Trier -Süd
  • Eisenbahnunterführung Kürenzer Straße / Schönbornstraße
  • Unterführung Martinsufer / Ausonius Straße
  • Zurmaiener Straße (Unterführung Cusanushaus)
  • Konrad-Adenauer-Brücke

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Jugendamt

Am Augustiner Hof, Verw.-Geb. II
54290 Trier

Montag, Mittwoch, Freitag:

08:30 - 11:30 Uhr

oder nach Vereinbarung

Telefon: +49 651 718-0
Telefon: 115
Fax: +49 651 718-1508
E-Mail: Kontakt aufnehmen