Sprungmarken

Immobilienbewertung

Leistungsbeschreibung

Die Frage „was ist das Haus wert?“ ist für viele Eigentümer und Kaufinteressenten von großer Bedeutung. Die Ermittlung von Grundstückswerten (Verkehrswerten) und sonstige Wertermittlungen dienen der Transparenz auf dem Grundstücksmarkt. Sie gewährleisten die Verkehrs- und Kreditfähigkeit von Immobilien.

Spezielle Hinweise für Trier

Beantragung eines Wertgutachtens

  • erfolgt schriftlich formlos oder mittels Antragsformular

An wen muss ich mich wenden?

Gebühren / Kosten

Maßgebend ist die Landesverordnung über die Gebühren der Vermessungs- und Katasterbehörden und der Gutachterausschüsse (Besonderes Gebührenverzeichnis). Für Verkehrswertgutachten werden Gebühren in Höhe von mindestens 500,00 Euro (unbebaute Grundstücke) bzw. mindestens 660,00 Euro (bebaute Grundstücke) erhoben.

Benötigte Unterlagen

Spezielle Hinweise für Trier

Angaben

  • Adresse der Liegenschaft oder deren Katasterbezeichnung
  • Gemarkung, Flur und Flurstück

Rechtliche Grundlage

Spezielle Hinweise für Trier

  •  Baugesetzbuch
  •  Immobilienwertermittlungsverordnung
  •  Gutachterausschussverordnung Rheinland-Pfalz
  •  Richtlinien zur Ermittlung von Grundstückswerten nach dem Baugesetzbuch

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Amt für Bodenmanagement und Geoinformation - Grundstückswertermittlung

Hindenburgstr. 2
54290 Trier

Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Telefon: 115
Telefon: +49 651 718-0
Fax: +49 651 718-3692
E-Mail: Kontakt aufnehmen