Sprungmarken

Tierschutz

Leistungsbeschreibung

Tierschutz bedeutet, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen.

Die Tierärzte der Veterinärbehörde - Kreisverwaltung - führen regelmäßig und schwerpunktartig Überwachungen von Einrichtungen und Betrieben durch, in denen Tiere gehalten oder gezüchtet werden und gehen Beschwerden und Anzeigen von tierschutzrechtlichen Verstößen auch bei Privathaltungen nach. Ein weiteres Feld ist die Sicherstellung des Tierschutzes beim Transport oder der Schlachtung. Die zuständigen Behörden leiten im Bedarfsfall Bußgeldverfahren ein oder erteilen Haltern und Betreuern Auflagen, um Missstände zu beseitigen. Soweit der Verdacht auf ein Straftat besteht, wird der Vorgang an die Staatsanwaltschaft abgegeben.

An wen muss ich mich wenden?

Die Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsbehörde der Kreisverwaltung.

Zuständig

Gesundheitsamt

Paulinstr. 60
54292 Trier

Montag - Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr

und 14:00 - 16:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Telefon: +49 651 715-0
Telefon: 115
Fax: +49 651 715-510
E-Mail: gesundheitsamt@trier-saarburg.de

Kreisverwaltung Trier-Saarburg - Veterinäramt

Metternichstr. 33
54292 Trier

Montag - Donnerstag:

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Telefon: 115
Telefon: +49 651 715-0
Fax: +49 651 715-583
E-Mail: veterinaeramt@trier-saarburg.de