Sprungmarken

trier.de-News


10.02.2017 | Flächennutzungsplan Trier 2030

Baudezernent favorisiert Brubacher Hof

Baudezernent Andreas Ludwig (r.) tauscht sich mit den zuständigen Mitarbeitern des Stadtplanungsamts, Stefan Leist (l.) und Heike Defourny, über die aktuelle Version des Flächennutzungsplans aus.
Baudezernent Andreas Ludwig schlägt vor, das Gebiet Brubacher Hof als künftige Wohnbaufläche in den neuen Flächennutzungsplan aufzunehmen, während das parallel untersuchte Alternativgebiet Langenberg vorerst nicht zum Zuge kommen soll. Am 8. März will Ludwig eine entsprechende Beschlussvorlage in den Stadtrat einbringen.

06.02.2017 | Aus dem Stadtrat

Windkraft soll auf zwei Standorte begrenzt werden

Die beiden avisierten Standorte für Windkraftanlagen (rot) befinden sich am äußersten westlichen Rand des Stadtgebiets in der Nähe der Autobahn A 64. Karte: Stadtplanungsamt
Die Stadt will auf dem Hochplateau an der Autobahn Trier-Luxemburg zwei Potenzialflächen für Windkraftanlagen ausweisen. Mit der Festlegung soll zugleich das gesamte übrige Stadtgebiet von Windrädern freigehalten werden. Der Stadtrat hat eine entsprechende Änderung des Flächennutzungsplans auf den Weg gebracht.

02.02.2017 | Sanierung Magnerichstraße

Moderne Heizung statt Ölofen

Das sanierte Gebäude mit der frischgestrichenen weißen Fassade hebt sich deutlich von den anderen Häusern in der Magnerichstraße ab.
Die Stadt investiert massiv in den Erhalt ihrer Wohnungen. Mit der Fertigstellung der Sanierung des Mehrfamilienhauses in der Magnerichstraße 2 werden diese Bemühungen sichtbar. Bürgermeisterin Angelika Birk überzeugte sich vor Ort vom Ergebnis.

02.02.2017 | Breitensport

Förderbescheide für Modernisierung der Chorus-Halle

OB Wolfram Leibe überreicht PST-Präsident Thomas Lorenz den Bescheid über den städtischen Zuschuss.
Anfang April fällt der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt der energetischen Sanierung der Toni-Chorus-Sporthalle. Die Finanzierung steht: Ministerpräsidentin Malu Dreyer und OB Wolfram Leibe überreichten am Mittwoch Förderbescheide an den Postsportverein

01.02.2017 | Arbeitsmarkt im Januar

Weniger auf Jobsuche als vor einem Jahr

Der strenge Winter im Januar ging ach am regionale Arbeitsmarkt nicht spurlos vorbei: In Trier waren Ende Januar 3469 Personen auf Jobsuche, 317 mehr als im Dezember. Die Arbeitslosenquote kletterte zwar von 5,5 auf 6 Prozent, liegt damit aber unter dem Vorjahreswert von 6,2 Prozent.

29.01.2017 | Roland Baisch in der Tufa

Grauer Star zwischen Musik und Comedy

Aus jung mach alt: Roland Baisch. Foto: Tufa
Alle wollen heute jünger sein als die biologische Uhr es vorschreibt. Nicht so Roland Baisch: In einem sensationellen Selbstversuch ging er den entgegengesetzten Weg. Seine vollen blonden Haare ließ er sich ausdünnen, um die Welt mit den Augen eines reifen Mannes zu erfahren. Am 2. Februar tritt der Musik-Comedian als "Grauer Star" in der Tufa auf.

17.01.2017 | Gedenktag

Aus Nachbarn wurden Unterdrücker

Die Gestapo-Zentrale in Luxemburg-Stadt befand sich in der Villa Pauly. die Aufnahme zeigt das Gebäude nach der Befreiung Luxemburgs durch die Alliierten. Foto: Tony Krier, © Photothèque de la Ville de Luxembourg
Eine Geschichte von Unterdrückung, Widerstand und Versöhnung: Die VHS im Palais Walderdorff zeigt bis Mitte Februar eine Ausstellung zum Gestapo-Terror in Luxemburg. Die Ausstellung gehört zum Veranstaltungsprogramm im Rahmen des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar.

26.01.2017 | Live-Übertragung der Ratssitzungen

Debattenkultur live erleben

Der Leiter des Offenen Kanals, Sebastian Lindemans, steuert mit dem Joystick die drei Kameras, die im Rathaussaal verteilt sind und die jede Ratssitzung live übertragen werden.
Premiere für den Trierer Stadtrat – und dies im wörtlichen Sinne: Erstmals wird die Sitzung am nächsten Donnerstag, 2. Februar, live im Offenen Kanal und online per Live-Stream zu sehen sein. Möglich wurde dies durch ein im vergangenen Sommer verabschiedetes Gesetz. Damit alles reibungslos funktioniert, wird die Anlage im Vorfeld ausgiebig getestet.

25.01.2017 | Feuerwehr

Brand am Hafen

Zu einem Brand einer Metallschredderanlage im Trierer Hafen rückte die Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen aus. Verletzt wurde niemand.

23.01.2016 | Reformationsjubiläum

Stadtvorstand für Luther-Platz an der Basilika

Der von Oswald M. Ungers gestaltete Vorplatz der römischen Konstantin-Basilika, heute als evangelische Kirche zum Erlöser genutzt, soll dem Reformator Martin Luther gewidmet werden.
Im Jahr des 500-jährigen Jubiläums der Reformation soll Martin Luther mit einem Platz in Trier gewürdigt werden. Der Stadtvorstand schlägt vor, einen Teil des Konstantin-Platzes an der Basilika nach dem Reformator zu benennen. Der Ortsbeirat Trier-Mitte/Gartenfeld muss der Initiative noch zustimmen.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis