Sprungmarken
Mosel Musikfestival 2017

Große Künstler zu Gast an der Mosel

Magisch, mythisch, emotional und mitreißend: So präsentiert sich das Mosel Musikfestival vom 8. Juli bis 3. Oktober 2017 mit mehr als 70 Konzerten an 40 Spielstätten. Dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz „Epochen und Episoden“ folgend, gehen im Lutherjahr außergewöhnliche Projekte, Konzerte mit legendären Solisten und spektakuläre Soloprogramme in Weingütern, Kirchen, Kapellen und Klöstern, Schlössern und an der freien Luft über die Bühne.

In seiner letzten Saison als Intendant des Mosel Musikfestivals hat Hermann Lewen – 2018 wird er von Tobias Scharfenberger abgelöst – ein Abschiedsprogramm mit internationalen Top-Künstlern zusammengestellt, das sich wie das „Who is Who“ der Konzertwelt liest: Mit dabei sind unter anderem Klavierlegende Grigory Sokolov, Kammersänger Franz Grundheber, das Furore machende Duo Renaud Capuçon (Violine) und Katia Buniatishvili (Klavier), Weltklasse-Countertenor Valer Sabadus und der britische Senkrechtstarter James Rhodes (Klavier). Doch auch junge Talente werden 2017 wieder die Bühne erobern: Pianist Philipp Vitkov, ein Shooting-Star aus Longkamp an der Mosel, der preisgekrönte österreichische Pianist Aaron Pilsan sowie die jungen wilden Blechbläser vom Landesjugendorchester.

Die Handschrift des designierten Intendanten Tobias Scharfenberger zeigt sich bereits jetzt. So konzipierte er eine neue Einführungsreihe: In losen Abständen werden Referenten zu unterschiedlichen Themen im Ohrensessel Platz nehmen und verschiedene Fragen thematisieren, etwa ob Beethovens Neunte in d-moll als Ausdruck des geeinten Europas gelten kann, und ob Kastraten die wahren Helden und Liebhaber auf der Opernbühne sind.

 
Bildergalerie
  • Khatia Buniatishvili. Foto: Gavin Evans
  • Spark. Foto: C. Asmus
  • Giora Feidmann und das Gershwin Quartett. Foto: Neroslavsky
  • Ukulele Orchestra of Great Britain. Foto: James Millar
  • Herbert Pixner. Foto: Christoph Hube

Programmhöhepunkte in Trier

Der Auftakt des Mosel Musikfestivals ist vielversprechend: Franz Grundheber deklamiert Arnold Schönbergs Holocaust-Melodram „Ein Überlebender aus Warschau“. Ihn begleiten das Saarländische Staatsorchester Saarbrücken und der Trierer Konzertchor. Im Anschluss beschwört die neunte Sinfonie Beethovens, eins der populärsten Werke klassischer Musik, Einigkeit, Freiheit und Humanität (8. Juli, 20 Uhr, St. Maximin).

Musik von Johann Sebastian Bach und Texte von Martin Luther, verwoben mit zeitgenössischem Jazz: Mit diesem Projekt schaffen der Pianist Markus Burger und Saxofonist Jan von Klewitz gemeinsam mit den Sängern vom Athos-Ensemble „Nachts in der Basilika“ eine mystische und meditative Atmosphäre (19. August, 22 Uhr, Konstantinbasilika).

Bei der Stimme von Mezzosopranistin Magdalena Kozená geraten Feuilletonisten ins Schwärmen. Die mehrfach mit dem Echopreis ausgezeichnete Sängerin interpretiert gemeinsam mit dem Venice Baroque Orchestra unter der Leitung von Andre Marcon Arien von Georg Friedrich Händel (5. September, 20 Uhr, Theater).

Kinderliebling Rolf Zuckowski hat mit seiner Musik 40 Jahre lang kleine Jungen und Mädchen glücklich gemacht. Nun revanchieren sie sich. Seinen 70. Geburtstag feiert er mit einer Benefiz-Tournee durch Deutschland, bei der nicht er, sondern Chöre, Musikschulen und Musicalgruppen im Mittelpunkt stehen. In Trier hat Julia Reidenbach ein Programm zum Mitsingen zusammengestellt (24. September, 16 Uhr, Arena).

Das gesamte Programm im Überblick

Dezember 2016

So., 18. Dezember, 17.00 Uhr:
Macht hoch die Tür - Pueri Cantores Luxembourg - Bläserensemble des Conservatoire de la Ville de Luxembourg
Mosellandhalle, Bernkastel-Kues

Mi., 21. Dezember, 20.00 Uhr:
J. S. Bach - Weihnachtsoratorium
Konstantin-Basilika, Trier

Juli 2017

Sa., 8. Juli, 20.00 Uhr:
Eröffnungskonzert - Schönberg: A Survivor from Warsaw - Beethoven: 9. Sinfonie
Ehemalige Abteikirche St. Maximin, Trier

Di., 11. Juli, 20.00 Uhr:
Renaud Capuçon, Violine und Khatia Buniatishvili, Klavier - French Connection
Barocksaal Kloster Machern, Bernkastel-Wehlen

Fr., 14. Juli, 20.00 Uhr:
Abi Wallenstein & Boogielicious
Eine Veranstaltung der KulturGießerei Saarburg
KulturGießerei Saarburg, Saarburg

Fr., 14. Juli, 20.30 Uhr:
Open Air - Jazz im Wingert mit der Barrelhouse Jazzband
Klosterruine Stuben, Bremm

Sa., 15. Juli, 20.00 Uhr:
Mnozil Brass - Cirque de Mnozil
In Zusammenarbeit mit der Stiftung Stadt Wittlich
Eventum Wittlich, Wittlich

So., 16. Juli, 20.30 Uhr:
Nachts im Museum - Igenium Ensemble
Rheinisches Landesmuseum, Trier

Di., 18. Juli, 20.00 Uhr:
Grigory Sokolov, Klavier
Barocksaal Kloster Machern, Bernkastel-Wehlen

Mi., 19. Juli, 20.00 Uhr:
Sneak Preview
Barocksaal Kloster Machern, Bernkastel-Wehlen

Fr., 21. Juli, 20.00 Uhr:
Giora Feidmann und das Gershwin Quartett - Klezmer
Barocksaal Kloster Machern, Bernkastel-Wehlen

Sa., 22. Juli, 20.00 Uhr:
Assad Brothers - Guitar Duo Achtung: Absage des Assad Duos, Ersatz: Amadeus-Gitarren-Duo
Bischöfliches Priesterseminar Trier, Trier

So., 23. Juli, 11.00 Uhr:
Philipp Vitkov, Klavier
Synagoge Schweich, Schweich

Fr., 28. Juli, 20.30 Uhr:
Picknick Open Air - MoselProms mit dem Ukulele Orchestra of Great Britain
Einlass zum Picknick ist um 19 Uhr - Konzertbeginn um 20.30 Uhr
Moselauen Saarallee, Bernkastel-Kues

Sa., 29. Juli, 08.00 Uhr:
Orgelwanderfahrt
Hotel Deutschherrenhof, Zeltingen-Rachtig

Sa., 29. Juli, 20.30 Uhr:
Open Air - Delta Q, Medlz,Onair - A-capella-Night
Moselauen Saarallee, Bernkastel-Kues

August 2017

Do., 3. August, 20.30 Uhr:
Open Air - Rüdiger Baldauf & Friends - Trumpet Night
Kurfürstliches Palais - Innenhof, Trier

Sa., 5. August, 20.30 Uhr:
Open Air - Spark - die klassische Band
Kurfürstliches Palais - Innenhof, Trier

So., 6. August, 12.00 Uhr:
Bach am Bach - Matinée
Landhaus St. Urban, Naurath/Wald

So., 6. August, 18.00 Uhr:
Bach am Bach - Soirée
Landhaus St. Urban, Naurath/Wald

So., 6. August, 19.30 Uhr:
Klaviersommer 2017
Tickets unter www.stadtcochem.de Eine Veranstaltung der Stadt Cochem
Kulturzentrum Kapuzinerkloster, Cochem

Mi., 16. August, 19.00 Uhr:
Weinklang 1 - casalQuartett
Weingut Maximin Grünhaus, Mertesdorf

Do., 17. August, 20.00 Uhr:
casalQuartett - Das goldene Zeitalter
Evangelische Kirche Winningen , Winningen

Fr., 18. August, 20.00 Uhr:
Zech’s Washboard Company
Hotel Moselschlösschen, Traben-Trarbach

Sa., 19. August, 22.00 Uhr:
Nachts in der Basilika mit Jan von Klewitz, Saxofon - Markus Burger, Klavier und dem Athos Ensemble
Konstantin-Basilika, Trier

So., 20. August, 11.00 Uhr:
Jean Muller, Klavier - Bach und Beethoven
Kurfürstliches Palais - Rokokosaal, Trier

So., 20. August, 17.00 Uhr:
Piotr Szabat, Violine - Natalia Szabat, Klavier - Camerata Cusana
Pfarrkirche St. Marien, Zeltingen-Rachtig

Mi., 23. August, 19.00 Uhr:
Soirée im Schloss - Ensemble Corrélatif
Schloss Lieser, Bernkastel-Kues

Do., 24. August, 19.00 Uhr:
Zusatzkonzert: Soirée im Schloss - Ensemble Corrélatif
Schloss Lieser, Bernkastel-Kues

Fr., 25. August, 19.00 Uhr:
Klassik am Bleidenberg - Ensemble Corrélatif
Wallfahrtskirche auf dem Bleidenberg, Oberfell

Fr., 25. August, 20.00 Uhr:
Axel Wolf - Bach geloopt im Liegestuhl
Weingut Rebenhof, Ürzig

Sa., 26. August, 20.00 Uhr:
Kathedralklänge - Mozart: Krönungsmesse - Bruckner: 2. Sinfonie
Hohe Domkirche, Trier

Mo., 28. August, 18.30 Uhr:
After-Work-Concert mit Eckart Runge, Cello und Jacques Ammon, Klavier - Baroque Blues
IHK Tagungszentrum Trier, Trier

Mi., 30. August, 18.00 Uhr:
Weinklang 2 - LJO Brass
Weingut von Othegraven, Kanzem

Mi., 30. August, 19.00 Uhr:
Bach in der Welschnonnenkirche
Ein Konzert des Förderverein Welschnonnenkirche Trier e.V.
Welschnonnenkirche, Trier

Do., 31. August, 18.00 Uhr:
Weinklang 2 - LJO Brass
Weingut von Othegraven, Kanzem

Do., 31. August, 20.00 Uhr:
Anna Piechotta - Schneewittchen ist tot
Kulturzentrum Kapuzinerkloster, Cochem

September 2017

Fr., 1. September, 20.00 Uhr:
Bläserquintett - Preisgekrönt
Ein Konzert der Freunde des Mosel Musikfestivals e.V.
Barocksaal Kloster Machern, Bernkastel-Wehlen

Fr., 1. September, 20.00 Uhr:
Luther – Das Filmkonzert zum Lutherjahr
Konstantin-Basilika, Trier

Sa., 2. September, 20.00 Uhr:
Luther – Das Filmkonzert zum Lutherjahr
Konstantin-Basilika, Trier

So., 3. September, 18.00 Uhr:
Christina Clark, Sopran und Pascal Schweren, Klavier - Over my head I hear music
Kultur- und Tagungsstätte Synagoge, Wittlich

So., 3. September, 20.00 Uhr:
Aaron Pilsan, Klavier
Das Konzert ist eine Kooperation des Mosel Musikfestivals mit dem Österreichforum
Kurfürstliches Palais - Rokokosaal, Trier

Di., 5. September, 20.00 Uhr:
Magdalena Kožená, Venice Baroque Orchestra, Andrea Marcon - Dopo notte
Theater Trier, Trier

Do., 7. September, 20.00 Uhr:
Open Air Herbert Pixner Projekt - Gipfelstürmer
Karlsbader Platz, Bernkastel-Kues

Fr., 8. September, 20.00 Uhr:
Caldara - Valer Sabadus, Countertenor | Ulrike Becker, Violoncello |Ensemble Nuovo Aspetto
Barocksaal Kloster Machern, Bernkastel-Wehlen

Sa., 9. September, 20.00 Uhr:
James Rhodes, Klavier - Klang der Wut
Europäische Kunstakademie, Trier

Sa., 9. September, 20.00 Uhr:
Musik zwischen Himmel und Erde
Eine Veranstaltung der Schloss Veldenz GbR
Schloss Veldenz - Rittersaal, Veldenz

So., 10. September, 16.00 Uhr:
Klanglabor Workshop und Konzert
Europäische Kunstakademie, Trier

So., 10. September, 17.00 Uhr:
Ensemble Sorniza
Eine Veranstaltung der Ortsgemeinde, des Fremdenverkehrs- und des Heimatvereins Hatzenport
Burg Bischofstein , Hatzenport

So., 10. September, 18.00 Uhr:
Vocalconsort Leipzig - Gegenreformation
Liebfrauen-Basilika, Trier

Mi., 13. September, 20.00 Uhr:
The Beez - In the house
KulturGießerei Saarburg, Saarburg

Do., 14. September, 19.00 Uhr:
The Beez - In the house
Alte Wollfabrik, Moselkern

Fr., 15. September, 19.00 Uhr:
Musik in der Kulturscheune The Beez
Weingut Staffelter Hof , Kröv

Fr., 15. September, 20.00 Uhr:
Jessica Gall - Picture Perfect
Alte Wollfabrik, Moselkern

Sa., 16. September, 20.00 Uhr:
Trio Lézard - Paris 1937
Ehemaliges Kraftwerk , Traben-Trarbach

So., 17. September, 11.00 Uhr:
Barock zum Frühstück Telemann-Matinée mit der Hofkapelle Schloss Seehaus
Alte Wollfabrik, Moselkern

So., 17. September, 18.00 Uhr:
Festkonzert - Richard Wagner: Der fliegende Holländer
Theater Trier, Trier

Di., 19. September, 20.00 Uhr:
Mosella – Drei Jahrhunderte in Dichtung und Musik
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Weinbruderschaft Mosel-Saar-Ruwer
Kirche St. Michael , Zell-Merl

Mi., 20. September, 19.00 Uhr:
Weinklang 3 - Le Bang Bang
Weingut Markus Molitor, Bernkastel-Wehlen

Do., 21. September, 19.00 Uhr:
Weinklang 3 - Le Bang Bang
Weingut Markus Molitor, Bernkastel-Wehlen

Fr., 22. September, 20.00 Uhr:
David Orlowsky Trio - Klezmer Kings
In Zusammenarbeit mit der Stiftung Stadt Wittlich
Kultur- und Tagungsstätte Synagoge, Wittlich

Sa., 23. September, 20.00 Uhr:
Bliss - A-cappella-Comedy
Konzert der Kultur & Kur GmbH Bernkastel-Kues
Mosellandhalle, Bernkastel-Kues

So., 24. September, 15.00 Uhr:
Konzert für und mit Rolf Zuckowski - Kinder brauchen Musik
Arena Trier, Trier

Fr., 29. September, 19.00 Uhr:
Schroeder in St. Paulin
St. Paulin, Trier

Sa., 30. September, 19.00 Uhr:
Finalkonzert 8. Internationaler Orgelwettbewerb Hermann-Schroeder-Preis 2017
Sendekonzert von SWR 2
Konstantin-Basilika, Trier

Sa., 30. September, 21.00 Uhr:
JTI Classic Lounge - Mikis Made Ensemble und Maxim
Thermen am Viehmarkt, Trier

Oktober 2017

Mo., 2. Oktober, 20.00 Uhr:
JTI Trier Jazz Award 2017 - Preisträgerkonzert - Markus Stockhausen
Thermen am Viehmarkt, Trier

Di., 3. Oktober, 17.00 Uhr:
Schlussakkord - Eine feste Burg ist unser Gott
Konstantin-Basilika, Trier

Dezember 2017

Fr., 15. Dezember, 20.00 Uhr:
Wildes Holz - Alle Jahre wilder ...
Güterhalle "Alter Bahnhof", Bernkastel-Kues

Di., 26. Dezember, 18.00 Uhr:
Jauchzet, frohlocket - Weihnachtsoratorium zum Mitsingen
Ein Konzert in Zusammenarbeit mit der Dommusik
Hohe Domkirche, Trier

 
Verweisliste