Sprungmarken
23.10.2015 | 1. Design- und Kulturtage Trier

Kreativexplosion im Herzen der Stadt

Sehen, hören und staunen: Bei den 1. Trierer Design- und Kulturtagen dreht sich alles um die Sinne des Lebens. Vom 23. bis zum 25. Oktober 2015 verwandeln Ausstellungen, Konzerte, ein Wissenschaftssymposium, eine große Modenschau mit Verleihung des Trierer Modepreises, experimentelle Pavillons, Installationen, ein Designkaufhaus, Gebäudeprojektionen, Vorträge und Diskussionsrunden die Trierer Innenstadt in einen kreativen Marktplatz der Ideen, Inspirationen und Innovationen.

Die lebendige Vielfalt und gesellschaftliche Relevanz der Design-, Kultur- und Kreativwirtschaft soll drei Tage lang die Stadt bewegen. Hand in Hand dokumentieren die Stadt Trier und der Fachbereich Gestaltung der Hochschule Trier das künstlerische Potential der Moselmetropole, in der die Studierenden der Hochschule und die freie Kunstszene zusammenarbeiten, um der Stadt das zu geben, was sie verdient hat: Licht. Farbe. Rhythmus. Wissen. Lebendigkeit. Spaß. Und Mut, Neues auszuprobieren.

Das vielfältig aufgestellte Programm beinhaltet zahlreiche Ausstellungen, ein Wissenschaftssymposium, eine große Modenschau mit Verleihung des Trierer Modepreises, viele Vorträge und Diskussionsrunden zum Thema Design, ein Designkaufhaus, Installationen und Gebäudeinszenierungen im städtischen Raum, Lesungen und Konzerte, einen Schülertag sowie viele Abendveranstaltungen.

Mit den ersten Design- und Kulturtagen präsentieren der Fachbereich Gestaltung der Hochschule Trier gemeinsam mit der Stadt Trier das breite Spektrum des kreativen Potenzials in Trier.

Alle Informationen zu den Programmpunkten und Veranstaltungsorten finden Sie auf der Website der Design- und Kulturtage.