Sprungmarken
16.02.2016

Kreative Vernetzung

Einladung zum 1. Kulturstammtisch – Offen für alle Kulturinteressierten

Kultur braucht Praxis. Kultur braucht Teilhabe. Und Kultur braucht Vernetzung. Aus diesem Grund wird am Dienstag, 16. Februar, ein wichtiges Vorhaben des Kulturpolitischen Leitlinienprozesses in die Tat umgesetzt: Kulturdezernent Thomas Egger lädt zum 1. Kulturstammtisch in das Foyer des Theaters ein. Das Treffen ist offen für alle Kulturschaffenden und Kulturinteressierten.

Im Protokoll der Kulturpolitischen Leitlinien vom 1. Dezember 2015 hatten die Verantwortlichen unter anderem die Einrichtung eines Kulturstammtischs festgehalten, um so „die Kommunikationsstruktur und die Vernetzungsmöglichkeiten“ zu verbessern und durch einen je unterschiedlichen thematischen Fokus jeder Veranstaltung Anknüpfungschancen für die Freie Szene zu ermöglichen.

Der Fokus des 1. Stammtisches wird auf „Kultureller Teilhabe“ liegen – zu diesem Thema wird Margret Staal, Vorstandsmitglied der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren, ein Impulsreferat halten. im Anschluss besteht die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs.

Der 1. Kulturstammtisch beginnt um 17 Uhr im Foyer des Theaters Trier. Die beiden weiteren Termine des Jahres sind der 21. Juni und der 6. Oktober, ebenfalls um 17 Uhr. Treffpunkt und eventuelle Referenten hierfür werden noch bekannt gegeben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Paula Kolz oder an das Amt für Kultur und grenzüberschreitende Kooperationen, Simeonstr. 55, 54290 Trier, Tel. 0651 - 718 1415.