Sprungmarken

7. Trierer Chormeile

Grenzenloser Gesang

Am Samstag, 26. April 2014, laden die City-Initiative Trier e.V., die Gesellschaft Herzogenbusch-Trier e.V, der Kreis-Chorverband Trier-Stadt e.V. in Kooperation mit der Stadt Trier und der Trier Tourismus und Marketing GmbH zum siebten Mal zur Trierer Chormeile ein.

Insgesamt 33 Chöre - 20 rheinlandpfälzische, fünf saarländische, vier aus der niederländischen Partnerstadt Herzogenbusch, zwei hessische und zwei luxemburgische Chöre - erfüllen die Trierer Innenstadt mit grenzenlosem Gesang.

Neu an der 7. Trierer Chormeile ist das Offene Singen gemeinsam mit den aktiven Chören um 14.30 Uhr auf dem Kornmarkt, zu dem alle Chor- und Sangesbegeisterten herzlich eingeladen sind.

Der Tag voller Musik beginnt um 11 Uhr und endet gegen 18 Uhr mit einem Potpourri bekannter Lieder, präsentiert von dem „Gemeinschaftschor“ bestehend aus allen Sängerinnen und Sängern sowie allen Nicht-Chormitgliedern, die den Weg in den Brunnenhof finden.

An folgenden 11 Stationen können die teilnehmenden Chöre erlebt werden:

Station 1: Am Breitenstein, Bereich Modehaus Marx

13:30 Uhr: Marx Chor

15:00 Uhr: Gesangverein Trierweiler

15:30 Uhr: Chorgemeinschaft Bruchhof-Jägersburg

16:00 Uhr: Chorgemeinschaft Männerquartett Meurich 1954 e.V. und MGV Eintracht Weiten

16:30 Uhr: (Absage Kammerchor Belle Canto)

17:00 Uhr: Popkoor 3x3

Station 2: Brotstraße, vor der Commerzbank

13:00 Uhr: Jazz und Pop Chor

13:30 Uhr: Klangvolk e.V.

15:00 Uhr: MGV Germania Elm 1905 e.V.

16:00 Uhr: Shanty-Chor-Freudenburg 1995 e.V.

17:00 Uhr: Smartlappenkoor „T’is nie te geleuve“

17:30 Uhr: Chorgemeinschaft Männerquartett Meurich 1954 e.V. und MGV Eintracht Weiten

Station 3: Kulturbühne am Dom

14:00 Uhr: Gemischter Chor Lorscheid

15:00 Uhr: Die neue Generation Dilmar

15:30 Uhr: Eurener Kirchturmkooben

16:00 Uhr: Gesangverein Trierweiler

16:30 Uhr: Projektchor neuapostolische Kirche Trier

17:00 Uhr: Cantabile

17:30 Uhr: A-Pakella

Station 4: Fahrstraße, Bereich SinnLeffers

12:00 Uhr: (Absage Vocal Voices)

15:00 Uhr: Koor Eigen Wijs Empel

16:00 Uhr: Smartlappenkoor „T’is nie te geleuve“

17:00 Uhr: Projektchor neuapostolische Kirche Trier

Station 5: Fleischstraße, Bereich Galeria Kaufhof

11:00 Uhr: (Absage Vocal Voices)

15:00 Uhr: MGV „Frohsinn“ 1912 e.V. Niederbrechen

15:30 Uhr: Lollipops Niederbrechen

16:00 Uhr: Chorale Lidderfrënn Mondercange

Station 6: Fleischstraße, Bereich Musikhaus Reisser

12:30 Uhr: (Absage Gesangverein „Haste Töne“ Niederkirchen)

15:00 Uhr: Chorale Lidderfrënn Mondercange

15:30 Uhr: Trierische Liedertafel 1835 e.V.

16:00 Uhr: Koor Eigen Wijs Empel

Station 7: Fleischstraße, vor der TRIER GALERIE

12:00 Uhr: MGV Trier-Euren 1912 e.V.

15:00 Uhr: Chorschatten Reinsfeld

15:30 Uhr: Quartettverein „Concordia“ Reinsfeld

16:00 Uhr: Seniorenchor „Die Uhus“ Konz

16:30 Uhr: Liedertafel 1927 Irsch e.V.

17:30 Uhr: Trierische Liedertafel 1835 e.V.

Station 8: Grabenstraße, Bereich Pranger

12:00 Uhr: Gemischter Chor Lorscheid

15:00 Uhr: Liedertafel 1927 Irsch e.V.

15:30 Uhr: Cantabile

16:00 Uhr: A-Pakella

16:30 Uhr: Chorgemeinschaft Bruchhof-Jägersburg

17:00 Uhr: Smartlappenkoor „Warempel“

Station 9: Kornmarkt, an der Zeder

11:00 Uhr: Jazz und Pop Chor

11:30 Uhr: Klangvolk e.V.

13:00 Uhr: MGV Trier-Euren 1912 e.V.

14:30 Uhr: Offenes Singen

Chor- und Sangesbegeisterte sind herzlich zum Mitsingen eingeladen!

15:00 Uhr: Seniorenchor „Die Uhus“ Konz

15:30 Uhr: Popkoor 3x3

16:00 Uhr: Gemischter Chor „Freunde der Kirchenmusik“ Bachem

16:30 Uhr: Chorschatten Reinsfeld

17:00 Uhr: Quartettverein „Concordia“ Reinsfeld

Station 10: Porta Nigra - Bühne Brunnenhof

15:00 Uhr: (Absage Kammerchor Belle Canto)

15:30 Uhr: VocalXpress

16:00 Uhr: Die neue Generation Dilmar

16:30 Uhr: Eurener Kirchturmkooben

17:00 Uhr: Gemischter Chor „Freunde der Kirchenmusik“ Bachem

18:00 Uhr: Abschluss-Singen

Alle Chöre und auch Nicht-Chormitglieder sind herzlich dazu eingeladen, gemeinsam ein Potpourri bekannter Lieder zu singen.

Station 11: Simeonstraße, Bereich Modehaus Hochstetter

14:00 Uhr: Blechbläser-Ensemble

15:00 Uhr: Chorwerkstatt für Erwachsene

15:30 Uhr: Smartlappenkoor „Warempel“

16:00 Uhr: MGV Germania Elm 1905 e.V.

16:30 Uhr: MGV „Frohsinn“ 1912 e.V. Niederbrechen

17:00 Uhr: Lollipops Niederbrechen

Auf dem Hauptmarkt befindet sich ein Informationsstand, der über das Programm der Chormeile, die teilnehmenden Chöre sowie über die Arbeit des Kreis-Chorverbandes Trier Stadt e.V. informiert.

Am Sonntag, 27. April um 11:00 Uhr treten zusätzlich die Chöre aus Herzogenbusch mit einem Gemeinschaftskonzert an der Porta Nigra - Bühne Brunnenhof auf.

Der Programmflyer mit Informationen zu den Auftrittszeiten und -orten der einzelnen Chöre liegt ab Mitte April in den Mitgliedsbetrieben der City-Initiative Trier e.V. aus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!