Sprungmarken

Trierer Sommertreff 2013

Trierer Sommer 2013 reich an Kultur

Unsere Kultur in Trier wird von vielen Händen getragen. Hauptamtliche Kulturschaffende und ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger arbeiten eng zusammen und ergänzen sich vorbildlich. Gerade die Kultur einer Stadt lebt von den Menschen, die sich in ihrer Freizeit in den unterschiedlichsten kulturellen Vereinen oder Institutionen engagieren. Als Ergebnis können wir auf eine kulturelle Landschaft blicken, die sich durch Vielfalt und Originalität auszeichnet.

Schaut man sich den Veranstaltungskalender unserer Stadt an, so wird einem dieser kulturelle Reichtum deutlich vor Augen geführt. Hier werden viele Sparten und Genre für alle Altergruppen bedient. So hat in den letzten Jahren die Anzahl der Open Air Veranstaltungen in den Sommermonaten stark zugenommen. Sicherlich trägt dazu auch das wunderschöne Ambiente unserer Stadt bei. Beides prägt das Gesicht einer Stadt entscheidend mit!

Mit dem Programmheft „Trierer Sommer“ halten Sie eine Broschüre in Ihren Händen, die die Highlights auf den Open Air Sommerbühnen in unserer Stadt zusammenfasst. Auch hier können Sie sich von der Vielfalt unserer Kulturlandschaft überzeugen. Musikvereine, Chöre, Bluesgruppen, Rock- und Popbands, Jazzformationen, hochkarätige Orchester, Ausstellungen, Installationen: alle tragen sie dazu bei, dass auch der Trierer Sommer 2013 ein kulturelles Ereignis wird.

All denjenigen, die den „Trierer Sommer“ finanziell oder ideell unterstützen, möchte ich herzlich Danke sagen. Wollen wir weiterhin ein solch gutes und breit gefächertes Kulturprogramm im Sommer in unserer Stadt anbieten, sind wir auf diese Hilfen angewiesen.

Ich darf Sie zum Trierer Sommer 2013 sehr herzlich einladen. Besuchen Sie zahlreich unsere Veranstaltungen und genießen Sie kulturelle Vielfalt, gepaart mit einem wunderschönen Stadtambiente.

Thomas Egger
Dezernent für Wirtschaft, Tourismus, Kultur, Sicherheit und Ordnung