Sprungmarken
Rosenmontag geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen an den Karnevalstagen

Die städtischen Dienstgebäude sowie das Bad und der Saunagarten an den Kaiserthermen, das SWT-Kundenzentrum, das Stadtbuscenter und das Kundenzentrum im City-Parkhaus sind Rosenmontag geschlossen. Ergänzend gelten folgende Regelungen:

  • Das Bürgeramt ist an Weiberfastnacht von 10 bis 13 Uhr geöffnet und am Fastnachtsdienstag geschlossen.
  • Das Fundbüro ist am 8. Februar nur von 10 bis 13 Uhr geöffnet und am 13. Februar geschlossen.
  • Die Rufnummer 115 steht zur Verfügung. Die zentrale Einwahlnummer (718-0) ist Weiberfastnacht ab 13 Uhr und Rosenmontag nicht erreichbar.
  • Archiv und Bibliothek in der Weberbach sind am Dienstag zu.
  • Die Stadtbibliothek Palais Walderdorff ist an Weiberfastnacht und an Fastnachtsdienstag geschlossen.
  • Das Amt für KfZ-Zulassungen und Fahrerlaubnisse ist Weiberfastnacht ab 12 Uhr sowie am 13. Februar geschlossen.
  • Im Standesamt ist am Fastnachtsdienstag das Büro für die Anmeldungen zur Eheschließung geschlossen.
  • Das Amt für Schulen und Sport ist an Weiberfastnacht geschlossen und am 13. Februar eingeschränkt besetzt.
  • Das Büro der VHS im Palais Walderdorff ist am Fetten Donnerstag und Fastnachtsdienstag geschlossen.
  • Das Musikschulbüro ist am 13. Februar geschlossen.
  • Das Amt für Ausländerangelegenheiten ist am 8. Februar nur von 8 bis 12 Uhr geöffnet und am Fastnachtsdienstag nicht erreichbar.
  • Das SWT-Kundenzentrum schließt Weiberdonnerstag um 15 Uhr.
  • Das Seniorenbüro macht Pause vom 8. bis einschließlich 13. Februar.
  • Das Büro des Migrationsbeirats ist geschlossen von Weiberfastnacht bis einschließlich Aschermittwoch.