Sprungmarken

Mobile Hochbeete in Trier

Platzierung des mobilen hochbeets vor dem Rathaus
Das erste mobile Hochbeet wurde im Juni 2015 im Küchengarten vor dem Rathaus platziert.
In den Küchengarten vor dem Rathaus wurde im Juni 2015 im Rahmen des Aktionsplans „Essbare Stadt Trier“ ein mobiles Hochbeet gesetzt. Darin wachsen Gurken, Tomaten und verschiedene Salatpflanzen. Studentenblumen sollen Schädlinge fernhalten. Die Hochbeete sollen die Idee des urbanen Gärtnerns in Trier fördern und außerdem das Stadtbild aufwerten, inspirierend wirken und zu bürgerschaftlichem Engagement für die essbare Stadt motivieren.

Die Arbeitsgruppe „Urbanes Gärtnern“ mit Vertretern der Stadtverwaltung und Stadtratsfraktionen, der Umweltverbände, verschiedener Garteninitiativen der Stadt, des Bürgerservice, des Vereins Transition Trier, des Trier Forums und der Lokalen Agenda 21 wirbt daher um Sponsoren für weitere Pflanzkästen, die im Rahmen einer "Hochbeetparade" an ausgewählten Standorten in der Innenstadt aufgestellt werden sollen. Auch sollen Paten gefunden werden, die die Pflege der Pflanzen übernehmen.

Hergestellt werden die aus Lärchenholz bestehenden Hochbeete von Mitarbeitern des Bürgerservice. Das sozial orientierte Unternehmen, das Menschen beschäftigt, die auf dem regulären Arbeitsmarkt nicht die besten Chancen haben, kümmert sich auch um den Abtransport der Beete im Herbst. Das erste Hochbeet vor dem Rathaus wurde vom Bürgerservice finanziert. Das Projekt "Hochbeetparade" wird gefördert von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz aus Mitteln der Lotterie Bingo. 

Mitmachen

Sponsoring

  • Kostenbeitrag: 500 Euro für ein Jahr, 750 Euro für zwei Jahre
    darin enthalten:
  • Bereitstellung eines Hochbeetes aus Lärchenholz (80x120 cm)
  • Aufstellung, Abholung
  • Befüllung mit Boden
  • Bepflanzung
  • wöchentliche Kontrolle und Verkehrssicherung durch den Bürgerservice
  • Einlagerung über den Winter
  • Nennung als Sponsor auf einem repräsentativen Schild am Hochbeet

Patenschaft

  • regelmäßiges Gießen
  • Unkraut jäten
  • Gestalten
 
Verweisliste

Ansprechpartner

Institution: Lokale Agenda 21 e.V.

Palaststraße 13
54290 Trier

E-Mail: Hochbeet-sucht-Paten@la21-trier.de

Telefon: 0651/9917753