Sprungmarken

Wirtschaft aktuell


12.12.2014

IHK übernimmt Federführung im Regionalen Dialog Einzelhandel

Der Steuerungsausschuss des Stadtrates ist damit einverstanden, dass die Prozessbearbeitung zum „Regionalen Dialog Einzelhandel“ federführend von der Industrie- und Handelskammer übernommen wird. In der Arbeitsgruppe „Städte für die Region Trier“ wurden bereits Vorschläge aufbereitet, wie in der Region die Ansiedlung großflächiger Einzelhandelsbetriebe zwischen den Städten verbindlich geregelt werden kann.

10.12.2014

Peter Adrian als Präsident der IHK Trier wiedergewählt

Die neue Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier hat Peter Adrian einstimmig im Amt des Präsidenten bestätigt. Als Vizepräsidenten stehen ihm weiterhin Andrea Weber (Hotel Deutscher Hof, Trier) und Hanns Rendenbach (Lederfabrik Rendenbach) zur Seite.

03.12.2014

Start des aktuellen JUNIOR Schülerfirmenjahres: Schülerunternehmen präsentieren Geschäftsideen

Im Mainzer Landesmuseum fiel am 27. November 2014 der offizielle Startschuss für die diesjährigen JUNIOR-Schülerfirmenprogramme der Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH. Insgesamt 34 Schülergruppen aus Rheinland-Pfalz haben dieses Schuljahr die Gelegenheit zu zeigen, wie viel unternehmerisches Talent in ihnen steckt.

21.11.2014

Das sind die Kreativpiloten 2014 aus Rheinland-Pfalz

Die Bundesregierung zeichnet 32 Kreativunternehmen mit dem Titel "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" aus. Die diesjährigen Preisträger aus Rheinland-Pfalz sind Starthilfe50

21.11.2014

Vorbildliche Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Attraktive Unternehmen decken ihren Fachkräftebedarf leichter – diese Idee steckt hinter der neuen Initiative des Wirtschaftsministeriums im Rahmen der Fachkräftestrategie Rheinland-Pfalz. Als Abschluss von vier Auftaktveranstaltungen zur Bildung von Regionalbündnissen im Land zeichnete Wirtschaftsministerin Eveline Lemke im Foyer der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in Mainz acht Unternehmen aus, die Vorbilder für innovatives Vorgehen bei der Fachkräftesicherung sind.

21.11.2014

Existenzgründerwettbewerb Pioniergeist 2014: Auszeichnung überzeugender Ideen und Konzepte

Mit Mut, innovativen Ideen und Engagement zur eigenen Firma: Die Gewinner des Existenzgründerwettbewerbs „Pioniergeist“ präsentierten ihr erfolgreiches Geschäftskonzept im SWR Funkhaus in Mainz. Die gemeinsame Initiative der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), des SWR und der Volksbanken Raiffeisenbanken in Rheinland-Pfalz fand bereits zum sechzehnten Mal statt. Prämiert wurden überzeugende Geschäftsideen und Gründungskonzepte. Schirmherrin des Wettbewerbs, Wirtschaftsministerin Eveline Lemke, sagte: „Das Land braucht Pioniere, die neue Produkte und neue Dienstleistungen schaffen und so für eine zukunftsorientierte und wettbewerbsfähige Wirtschaft sorgen.“

21.11.2014

Bühne frei für die Spitzen-Azubis!

"Mit dem, was Sie erreicht haben, steht Ihnen eine glänzende Zukunft bevor", gratulierte IHK-Präsident Peter Adrian den 180 jungen Frauen und Männern, die ihre Ausbildung als Beste ihres Jahrgangs abgeschlossen haben.

22.10.2014

Ergebnis der IHK-Wahl steht fest

Die Würfel sind gefallen: Die Unternehmen in der Region haben entschieden, wer künftig das Wirken der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier prägt. Alle neu und wieder gewählten Unternehmerinnen und Unternehmer finden Sie im Internet auf www.ihk-trier.de.

17.10.2014

ThyssenKrupp Bilstein - ein "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb"

Auszubildende sind bei der ThyssenKrupp Bilstein GmbH richtig gut aufgehoben: Das belegt nun auch das Zertifikat "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb", das die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier dem Manderner Unternehmen verliehen hat. Damit ist es der 22. Betrieb in der Region, der auf diese Weise für sein hervorragendes Engagement für die berufliche Ausbildung junger Menschen geehrt wird.

17.10.2014

Regionale Konjunktur schaltet einen Gang zurück

Das Konjunkturklima in der Region Trier hat sich im Herbst deutlich eingetrübt. Das meldet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier unter Verweis auf die Ergebnisse ihrer aktuellen Konjunkturumfrage. Der IHK-Konjunkturindikator ist spürbar von 135 Punkten im Frühjahr auf aktuell 113 Punkte gefallen. In den Indikator gehen die Angaben von mehr als 120 regionalen Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungswirtschaft zur aktuellen Geschäftslage und zu den Geschäftserwartungen für die kommenden zwölf Monate ein.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis