trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Seniorenstudium

Die Universität Trier ermöglicht allen interessierten Bürgern, sich wissenschaftlich weiterzubilden. Das Seniorenprogramm bietet insbesondere auch älteren Menschen die Möglichkeit, ihre Allgemeinbildung zu erweitern oder ihr fachliches Wissen zu vertiefen, ohne in ein ordentliches Fachstudium eingeschrieben zu sein. Hierzu wird weder eine formale Hochschulzugangsberechtigung (Abitur o.ä.) benötigt, noch ist die Teilnahme am Seniorenstudium an eine feste Altersgrenze gebunden. Vorausgesetzt wird lediglich die Bereitschaft und die Fähigkeit, sich im Rahmen der besuchten Veranstaltungen aktiv am wissenschaftlichen Dialog zu beteiligen.
 
Verweisliste
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.