Sprungmarken

Beteiligung und Transparenz im kommunalen Bildungsmanagement

1. Trierer Bildungskonferenz 2010
1. Trierer Bildungskonferenz 2010

Eine erfolgreiche kommunale Bildungslandschaft kann sich nur im Miteinander der Akteure vor Ort entwickeln: Familienbildungsstätten, Kindertageseinrichtungen, Schulen, Hochschulen, Bildungseinrichtungen privater Träger, Kammern, Wohlfahrtspflege, Sozialpartner, Arbeitsagentur, Stiftungen u.v.m. sind hier zu nennen, aber auch und vor allem die Bürgerinnen und Bürger selbst.

Das kommunale Bildungsmanagement beteiligt die Akteure über ein Lenkungsgremien als Bildungsbeirat; in ihm sind Vertreterinnen und Vertreter wichtiger Bildungsorganisationen vertreten. Zudem finden einmal jährlich eine große Bildungskonferenz statt und ca. sechs Mal jährlich so genannte Bildungsgespräche.

Transparenz in der Bildungslandschaft schaffen zudem die Publikationen aus dem Bildungsmonitoring (z.B. Trierer Bildungsberichte), die Rubrik „Trier in Zahlen“ auf dieser Seite und weitere Veröffentlichungen zur Statistik.

Verwaltungsintern werden die wichtigsten Indikatoren für ein kommunales Bildungsmonitoring im System „TILL - Trierer Informationssystem Lebenslanges Lernen“ vorgehalten. Es liefert jeweils aktuelle Bildungsdaten an die Entscheiderinnen und Entscheider in der Stadt und dies aus allen Bildungsstationen im lebenslangen Lernen sowie grundlegende Rahmendaten zur Demografie oder zu den Sozialräumen.

Wichtigen Bildungsentscheidungen gehen Informations- und Beteiligungsformate voraus, wie etwa im Zuge der Entwicklung des Schulentwicklungsplanes im Jahr 2012/13: Veröffentlichung der grundlegenden Berichte im Netz, zwei große Informationsveranstaltungen in der Arena Trier, eine erweiterte Schulträgerausschuss-Sitzung, Besuche in den Ortsbeiräten, direkte Gespräche mit der Bürgermeisterin und dem Amt für Schulen und Sport.

Ansprechpartner

Institution: Bildungs-und Medienzentrum, Palais Walderdorff

Herr Rudolf Fries
Domfreihof 1b
54290 Trier

Telefon: 0651/718-1430

Telefax: 0651/718-1438