Sprungmarken

Kfz-Kennzeichen: Wunschkennzeichen

Leistungsbeschreibung

Seit einigen Jahren ist es möglich, ein Wunschkennzeichen zu erhalten. Viele Zulassungsstellen bieten inzwischen die Möglichkeit, sich ein Wunschkennzeichen aus einem von der jeweiligen Zulassungsbehörde eingestellten Kennzeichenpool Online unabhängig von Öffnungszeiten das passende Kennzeichen auswählen.

Es können reserviert werden Kennzeichen für

  • PKW / LKW,
  • Motorrad sowie
  • Saison- und Oldtimerkennzeichen

Verfahrensablauf Online-Vormerkung:

Suchen Sie sich Ihr Wunschkennzeichen aus. Sofern das Kennzeichen noch frei ist, wird nach Eingabe des Namens und der Adressdaten das Kennzeichen für einen bestimmten Zeitraum reserviert. Über die Reservierung erhalten Sie eine Bestätigung. Drucken Sie diese Bestätigung aus und legen Sie bei der Zulassung Ihres Fahrzeuges mit vor.
Im Übrigen beachten Sie bitte die Vorgaben der zuständigen Zulassungsbehörde.

Achtung

Bei der Internetreservierung besteht kein Rechtsanspruch auf Zuteilung des reservierten Kennzeichens; deshalb die Kennzeichenschilder nur dann vorab beschaffen, wenn sich aus der Bestätigung der Zulassungsbehörde unzweifelhaft ergibt, dass Ihnen das reservierte Kennzeichen auch tatsächlich zugeteilt werden wird.

Spezielle Hinweise für Trier

Reservierung

Reservierung bei Abmeldung

  • für maximal 18 Monate möglich
  • Reservierung nach einer Abmeldung eines TR- und SAB-Kennzeichens
    • ist in Trier und den Außenstellen in Saarburg und Hermeskeil sofort möglich
    • bei anderen Zulassungsstellen  nicht möglich
  • bei Abmeldung in einer anderen Zulassungsstelle ist die Reservierung in Trier und Außenstellen erst möglich, wenn die Daten im System übermittelt sind (ca. 2 Tage)
  • bei direkter Wiederanmeldung kann das Kennzeichen sofort wieder vergeben werden, sofern die Daten beim Kraftfahrtbundesamt ordnungsgemäß verarbeitet wurden (ansonsten 3 - 4 Werktage)

An wen muss ich mich wenden?

Natürliche Personen wenden sich an die Zulassungsstelle ihres Landkreises bzw. ihrer kreisfreienoder großen kreisangehörigen Stadt.  Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Wohnort des Fahrzeughalters (Hauptwohnung entsprechend des Personalausweises).
Bei juristischen Personen ist es der Sitz der Hauptniederlassung oder der Sitz der Zweigniederlassung; dies gilt auch für eine OHG, KG oder eine eingetragene Kauffrau/einen eingetragenen Kaufmann.

Spezielle Hinweise für Trier

  • erfolgt persönlich durch den Halter oder einen Bevollmächtigen (ohne Vollmacht)
  • auch bei den Außenstellen möglich

Gebühren / Kosten

Die Gebühr für die Vorreservierung richtet sich nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt); sie beträgt zur Zeit 12,80 Euro und ist bei der Zulassung Ihres Fahrzeuges zu zahlen.

Spezielle Hinweise für Trier

  • bei Nichtinanspruchnahme des reservierten Kennzeichens entstehen keine Gebühren

Rechtliche Grundlage

Bearbeitungszeit

Die Reservierungsdauer legt die zuständige Zulassungsbehörde fest.

Spezielle Hinweise für Trier

  • Online-Reservierung maximal für 90 Tage möglich

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Straßenverkehrsamt - Kfz-Zulassungsbehörde - Außenstelle Saarburg

Graf-Siegfried-Str. 32
54439 Saarburg

Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 10:30 Uhr

Telefon: 115
Fax: +49 6581 9999318
E-Mail: Kontakt aufnehmen

Stadtverwaltung Trier - Straßenverkehrsamt - Kfz-Zulassungsbehörde - Außenstelle Hermeskeil

Langer Markt 17
54411 Hermeskeil

Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 10:30 Uhr

Telefon: +49 6503 809-111 (intern)
Telefon: +49 6503 809-110 (intern)
Telefon: 115
Fax: +49 6503 809-123
E-Mail: Kontakt aufnehmen

Stadtverwaltung Trier - Straßenverkehrsamt - Kfz-Zulassungsbehörde

Thyrsusstr. 17-19
54292 Trier

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag:

07:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr

 

Telefon: +49 651 718-0
Telefon: 115
Fax: +49 651 718-1388
E-Mail: Kontakt aufnehmen